sonneimpott_11

sonne im hexbachtal.

früh am karnevalssonntag machte ich mich auf über rhein und ruhr ins schöne essen-bedingrade,

sonneimpott_01

um bei der lieblingsmieze (und ihren lieblingsmiezen)

sonneimpott_03

an diesem schönem frühstückstisch platz zu nehmen. natürlich mit frisch gebackenen brötchen und scones im gepäck!

sonneimpott_02

nachdem unsere bäuche pickepacke voll gefuttert waren, ging es bei strahlendem sonnenschein ins naturschutzgebiet hexbachtal.

sonneimpott_09

wir liefen über stock und stein an einem bachlauf entlang durch ein kleines paradies.

sonneimpott_05

im pott is wirklich schön!

sonneimpott_06

sonneimpott_07

sonneimpott_08

sonneimpott_10

und falls ihr jetzt lust auf scones zum frühstück habt, kommt hier das rezept (entdeckt auf lauras the first mess)

für 6-8 scones braucht ihr

120g dinkelmehl

120g dinkelvollkornmehl

1el espresso pulver

eine prise salz

1tl backpulver

40ml kokosöl, geschmolzen

40ml reissirup

1tl vanilleextrakt

30ml heißes wasser

50gr dunkle schokolade, grob gehackt

den backofen auf 175°c vorheizen.

in einer schüssel mehl, salz, espresso und backpulver mischen. kokosöl, reissirup und vanilleextrakt unterrühren bis ein krümeliger teig entsteht, dann das heiße wasser hinzugeben und zu einem festen teig verarbeiten. die schokolade unterkneten, eine kugel formen, auf einem mit backpapier ausgelegten backblech platt drücken, in acht stücke schneiden und etwas auseinander ziehen. dann für 12 bis 14 minuten backen.

auch wenn die scones nach der backzeit noch sehr weich scheinen, befreit sie aus dem ofen, sie werden sehr schnell trocken!

wir haben die scones pur genossen, bei laura wurden sie mit kokossahne & marmelade serviert.

habt einen schönen sonntag und lasst es euch schmecken!

sonneimpott_11

alles liebe

★ nike ★

7 Kommentare

  1. Schöne Bilder, da habt ihr ja einen herrlichen Tag erwischt! Jetzt ist wieder alles grau in grau (in Weimar zumindest) 😉
    Die Scones sehen auch sehr lecker aus… Mhhh…
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Clara

  2. Wow, vom Hexbachtal habe ich ja noch nie etwas gehört. Wirklich wunderschön und kommt auf meine Ausflugsliste 🙂
    Liebe Grüße aus dem Holunderweg
    Natalie

  3. Neid, Ihr habt ja Sonne!! Hier ist es grau in grau und nieselkalt und eklig… Sieht toll aus bei Euch!
    Einen schönen Restsonntag!
    xo Zoe

  4. Huch, Hexbachtal? Das habe ich doch schon mal gehört, ist aber Jahr(zehnt)e her. Da bin ich als Kind von Oberhausener Seite kommend häufiger langgeradelt. An Details kann ich mich leider nicht mehr erinnern, aber es war irgendwie mit „Abenteuer“ verbunden 😉

    LG
    Michael

    1. „abenteuer im hexbachtal“ wäre doch ein perfekter titel für eine 5 freunde oder tkkg folge … 🙂
      auf jeden fall isses da wunderschön!

  5. sonne! wow, so lange nicht mehr gesehen.. ;o) schaut nach einem wunderbaren tag aus, bist du dem karneval allgemein ferngeblieben oder nur an diesem einen tag?
    hab eine gute woche, liebste grüße..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *