nyc – day 2 chelsea market.

image

nach einem weiteren großartigen frühstück bei whole foods ging es für mich und das erste geburtstagskind der reise am mittwoch morgen vom union square die 14 straße hoch in richtung westen.

nyc_chelsea01

nyc_chelsea03

der himmel war nach wie vor grau – dafür strahlte uns kate von der plakatwand entgegen.

nyc_chelsea02

vorbei an google, einmal rechts abgebogen,

nyc_chelsea04

nyc_chelsea06

nyc_chelsea05

nicht von den schildern verwirren lassen

nyc_chelsea07

und vor uns lag der chelsea market.

nyc_chelsea08

anne hatte im letzten november schon von diesem grandiosen ort geschwärmt – und zwar völlig zu recht.

nyc_chelsea_11

wir betraten zuerst anthropologie – ein wahrgewordener traum! kofferweise hätte ich dort einkaufen können.

nyc_chelsea_13

nyc_chelsea_12

raus aus dem paradies – rein in den market.

nyc_chelsea_14

in der ehemaligen keksfabrik (in der die oreos erfunden wurden) reihen sich mehrere bäckereien, eine weinhandlung,

nyc_chelsea_18
chelsea wine vault

gemüsehändler, eine fleischerei mit steak restaurant, ein fischhändler mit sushi-theke, stores für molkereiprodukte, kochutensilien und italienische spezialitäten aneinander. auch der food channel, ein fernsehsender, der rund um die uhr kochsendungen ausstrahlt, hat hier seinen sitz.

nyc_chelsea_15
eleni´s new york
nyc_chelsea_16
fat witch bakery

nyc_chelsea_17

nyc_chelsea_19
ruthy´s
nyc_chelsea_20
artists & fleas
nyc_chelsea_26
bowery kitchen supply

nyc_chelsea_22  nyc_chelsea_23  nyc_chelsea_24  nyc_chelsea_25

nyc_chelsea_27
chelsea market baskets
nyc_chelsea_28
posman books

nyc_chelsea_29

nyc_chelsea_30

nyc_chelsea_31

sieht super aus, oder? ich möchte am liebsten sofort wieder hin!

zurück an der frischen luft ging es hoch zum high line park. aber die bilder gibt´s beim nächsten mal …

habt ein schönes wochenende, ihr lieben!

alles liebe

★ nike ★

0 Kommentare

  1. Auch Dir ein schönes Wochende Nike…
    LG Mone

  2. boah wie hast du es geschafft da nicht körbeweise tolle sachen rauszukarren? ich wäre ganz sicher verloren 😉 viele liebe grüße und ein schönes wochenende, julia

    1. das frag ich mich bei den fotos auch … wahrscheinlich hat die fress-narkose vom frühstück mich zurückgehalten … 😉

  3. Eine sehr schöne Möglichkeit, die Zeit bis zur nächsten New-York-Reise zu überbrücken. Danke! Auf dem Chelsea Market war ich noch gar nicht.

  4. Es ist so wunderbar dort. Mich überkommt gerade schon wieder aktutes Fernweh 🙂

    1. mich auch, obwohl es noch nicht mal einen monat her ist …

  5. oh nike, was für schöne eindrücke.. die kleinen taschen von artists&fleas haben es mir ganz besonders angetan.. wie großartig! 🙂 zeigst du uns eigentlich auch noch, was den weg in deinen koffer geschafft hat? 🙂
    hab ein schönes wochenenende, xx

    1. bestimmt. wenn ich euch alles andere gezeigt habe, gibt´s bestimmt noch einen abschlußbericht! 🙂 aber so ein täschchen hats auf jeden fall geschafft! 🙂

  6. Dieser Post macht mir Herzklopfen. Weite-Welt-Herzklopfen. Tut sogar ein bisschen weh…

    1. lasst uns alle zusammen hinfliegen … ganz schnell!

  7. Hach New York – I miss you!

  8. Muss ich mir unbedingt für meinen New York Urlaub im September merken! Steht schon auf der Liste. 🙂

    Liebe Grüße
    Jessi

    1. ja, den chelsea market kann ich wirklich wärmstens empfehlen! dann schau zwischendurch mal wieder vorbei: da kommen noch ein paar nyc-posts! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.