mittwochsbox #19: süßer zahn

wpid-mittwochsbox_1-2013-01-16-10-006

heute wünscht sich mone etwas für den süßen zahn in der mittwochsbox. ich könnte ja so ziemlich immer schokolade essen, gerade nach dem mittagessen. auf der anderen seite möchte ich aber auch meinen zuckerkonsum ein wenig im zaum halten. ein super interessantes rezept habe ich bei nicole (ja, schon wieder. sie hat aber auch immer tolle rezepte. das rote bete pesto ist auch noch dran) gefunden. sie hat schokoladenkekse gebacken und zwar mit gekochten bohnen …

möhren, rote bete, zucchini …  alle sind sie schon in meine backwaren gewandert, wieso dann nicht auch bohnen? ausserdem ist erdnußbutter drin! wer stört sich da an den bohnen? ich nicht!

bohnencookies

für ca 12 cookies braucht ihr

120g gekochte weiße bohnen

1el erdnußöl

2el hafermilch

2el reissirup

4el backkakao

2el maisstärke

1tl backpulver

1 prise salz

den backofen auf 175°c vorheizen. die bohnen ordentlich unter kaltem wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. dann mit erdnussbutter, milch und öl zu einer glatten masse pürieren. die restlichen zutaten vermischen, hinzufügen und zu einem dickem teig kneten. aus diesem kugeln formen, diese platt drücken und auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech geben und für etwa 20 minuten backen. auskühlen lassen und probieren … mhhh.  die bohnen schmeckt man überhaupt nicht raus, die cookies sind nicht zu süß, schön schokoladig & ein hauch salz. mag ich.

probiert´s aus!

jetzt schau ich mal, was es heute bei den anderen gibt.

alles liebe,

★ nike ★

0 Kommentare

  1. Klingt super, das muss ich auch ausprobieren! 🙂
    xo Zoe

  2. Guten Morgen liebe Nike,
    die habe ich auch schon bei Nicole gesehen, und war begeistert. Muss ich auch mal ausprobieren und am besten für meinen Vater, denn der darf ja kein Weizenmehl zu sich nehmen. Sieht voll lecker aus….
    Hab auch du einen schönen Tag,
    Liebe Grüße
    Mone 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.