mittwochsbox #21 – thema rot: rote bete pasta.

wpid-Rot-2013-06-20-07-001

mone packt ihre mittwochsbox wieder nach farbe. nach grün ist heute rot an der reihe. auch wenn gerade erdbeeren und wassermelonen in den schönsten rottönen leuchten, kommt heute ein dunkles rote bete rotwein rot in die schüssel (und lässt sich wie immer auch im weckglas transportieren…).

selten hat mein mittagessen solches aufsehen erregt, wie dieses hier.

„und was ist das?“ „was ißt du da?“ –

„nudeln. mit roter bete.“

„das sind nudeln?“

und dieser wortwechsel fand so ziemlich mit jedem neuankömmling am tisch statt …

RoteBetePasta2

ja, das sind nudeln. in couscousform. beim letzten besuch im türkischen supermarkt gefunden und mitgenommen.

für 2 große portionen werden 250g dieser nudeln gekocht – funktioniert mit allen anderen nudelsorten natürlich genau so gut. während die nudeln kochen, eine, in feine streifen geschnittene rote zwiebel in 1el öl in einer pfanne andünsten. eine packung vorgegarte rote bete klein schneiden, zu den zwiebeln geben und ein paar minuten brutzeln lassen. mit einem gutem schuß rotwein ablöschen, 1el mandelmus unterrühren und alles einmal aufkochen lassen. mit salz, pfeffer und frischem thymian abschmecken und servieren.

RoteBetePasta

soo lecker!

und jetzt schau ich mal, was es heute bei den anderen gibt.

und wenn ihr danach noch bei zoe vorbei klickt, hab ihr die möglichkeit eine wunderhübsche statementkette von retropussy  zu gewinnen.

alles liebe,

★ nike ★

Merken

Merken

Merken

13 Kommentare

  1. Na da hatten wir ja fast die gleiche Idee meine Liebe 🙂
    Sieht seeeehr lecker aus bei dir!

    1. Solche Nudeln hab ich auch noch nie gesehen, dachte erst das sind Linsen 😉
      Sieht cool aus!

      Grüßle, jessi

  2. Guten Morgen liebe Nike,
    das sieht total interessant und lecker aus. Habe zuerst gedacht das wären Graupen…aber falsch gedacht 😉 Das Wetter ist zum weglaufen….und verkriechen im Bett 😉
    Hab einen schönen Tag…
    Liebe Grüße
    Mone 🙂

  3. Oh, wie lecker sieht das aus!
    …und ich hätte mit Sicherheit die gleiche Frage gestellt, wenn ich an deinem Tisch vorbei gegangen wäre 😉
    So ein roter Nudelsalat ist bestimmt auch ein tolles Mitbringsel zu einer Garteneier etc.
    Toll!
    LG
    DIne

    1. ist auf jeden fall ein echter hingucker!

  4. Liebe Nike,
    das sieht ja echt spannend aus! Ich dachte im ersten Moment, es handelt sich um Graupen. Ein Graupenrisrotto steht nämlich bei mir noch auf der To-Cook-Liste. Aber das werde ich wohl auf den Herbst verschieben. Obwohl… Gefühlt haben wir ja Herbst…
    Hab noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Maren

  5. Cynthia alias Rübenigel

    Boah … sieht DAS lecker aus! Rote-Beete-Gerichte haben für mich ohnehin einen großen Sabberfaktor. Danke für das Teilen dieser Inspiration 🙂

    1. dann viel spaß beim nachkochen!

  6. „Das sind Nudeln?!“ War auch mein erster Gedanke, als ich das Bild gesehen hab – aber es sieht köstlich aus. Weißt du noch, wie die Nudeln heißen?

    1. um dich noch mehr zu verwirren: „couscous“ steht auf der packung, 😀 zu finden im gut sortierten türkischen lebensmittelladen bei den nudeln und auch der packung sind sie trotz namen auch als pasta ausgezeichnet. und schmecken auch so!

  7. Klingt köstlich, meine Liebe! Ich hab neulich auch eine rote Beete Soße zu Pasta gemacht, war super lecker!
    xo Zoe

    1. vielleicht hat mich deine sosse inspiriert … 🙂

  8. […] Nike von nikes herz tanzt auf Ihrem Blog: Rote Bete Pasta […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.