http://nikesherztanzt.de, amaranth, porridge, mango, chia, marmelade, healthy food, vegan, food, soulfood

amaranth-porridge mit mango-chia-marmelade.

nikesherztanzt, amaranth, porridge, mango, chia, marmelade, healthy food, vegan, food, soulfood

kennt ihr carrots for claire? wenn nicht, müßt ihr dringendst auf veronikas wundervollem blog vorbeischauen. mit ihrer gesunden alltagsküche begeistert sich mich immer wieder aufs neue. außerdem sind ihre posts gespickt mit jeder menge informationen zu den lebensmitteln, die sie in ihren rezepten verwendet. bei ihr entdeckte ich auch meinen aktuellen seelenschmeichler – das amaranth-porridge. als ich veronikas post drei kochlöffel und eine amaranth-party las mußte ich grinsen. in gepuffter form findet amaranth immer wieder den weg in diverse müsli variationen, aber nach einem gescheiterten versuch, das pseudogetreide zu kochen, dümpelte eine angebrochene packung im schrank vor sich hin. gut, daß ich diese befreit habe, denn das porridge ist das perfekte frühstück, soulfood an grauen tagen, ein leichtes abendessen, wenn man beim brunch ein wenig zu arg zugeschlagen hat und auch noch super gesund.

nikesherztanzt, amaranth, porridge, mango, chia, marmelade, healthy food, vegan, food, soulfood
amaranth-porridge mit mango-chia-marmelade.

★ für 2 portionen amaranth-porridge von veronika inspiriert und ein wenig verändert

80g amaranth (über nacht eingeweicht und abgewaschen, weil das die nährstoffzufuhr fördert)

250ml mandelmilch

1el echtes kakaopulver

1 dattel, klein gehackt

1el gehackte mandeln

1 prise salz

1 kl mango

2tl chia samen

★ für die chia marmelade eine kleine mango pürieren, mit 2tl chia-samen verrühren und in den kühlschrank stellen (mindestens 15 minuten).

amaranth mit mandelmilch aufkochen. die temperatur reduzieren, kakao, dattel, mandeln & salz hineinrühren und alles zugedeckt gute 30 minuten köcheln lassen. topf von der herdplatte nehmen und 10 minuten ausquellen lassen.

mit der chia marmelade anrichten und noch warm genießen. schmeckt auch kalt mit erdbeer-chia marmelade oder warm mit aprikosen mus

nikesherztanzt, amaranth, porridge, mango, chia, marmelade, healthy food, vegan, food, soulfood

mehr wissenswertes über amaranth und seine benefits findet ihr bei veronika. genau wie diesen herrlichen karottenkuchen, der momentan ganz oben auf meiner wunschliste steht…

habt einen sonnigen sonntag & alles liebe

★ nike ★

Merken

3 Kommentare

  1. Mmmmhhhh, klingt das lecker!!!

  2. Liebe Nike,
    wow, da hast du aber eine sehr gut klingende Variante gezaubert! Ich freue mich sehr, dass dir meine Seite so gefällt und du mich gleich mehrfach verlinkt hast. Vielen Dank dafür!
    Alles Liebe
    Veronika

  3. toertchenfieber

    Mal eine tolle andere Porridge-Variante!
    Werde ich im Herbst mal ausprobieren, wenn bei mir die Porridge-Saison wieder beginnt 😉
    Liebe Grüße Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.