ofenkürbis mit fenchel & apfel, thymian, #halloherbst14, soulfood

ofenkürbis mit fenchel & apfel.

  ★

ofenkürbis mit fenchel & apfel, thymian, #halloherbst14, soulfoodhallo herbst 2014 – hallo kürbissaison.

die orangen kerle trösten mich auf jeden fall darüber hinweg, daß es jetzt ab 20.00 schon wieder beginnt, dunkel zu werden. mit beginn der kürbiszeit schleppe ich bei jedem einkauf diverse kürbisse in meine küche, so daß immer kürbis im haus ist. nicht auszudenken, wenn ich ein kürbisrezept ausprobieren möchte und der hauptdarsteller fehlt … meistens gehts für den kürbis recht unspektakulär in den ofen, ein wenig salz, pfeffer und paprika drüber, auf einem schönen salat angerichtet. fertig. aber diesmal gesellen sich noch fenchel und apfel zu dem orangen gesellen. zusammen mit thymian und knoblauch eine hammer kombo. probiert´s aus!

ofenkürbis mit fenchel & apfel, thymian, #halloherbst14, soulfoodfür diese ofengemüsevarinate braucht ihr

1 kleinen hokkaido kürbis

1 fenchelknolle

1 großen apfel (hier war es ein wellant)

1el kokosöl

2 knoblauchzehen

ein paar zweigen frischen thymian

salz, pfeffer

ofenkürbis mit fenchel & apfel, thymian, #halloherbst14, soulfood
ofenkürbis mit fenchel & apfel.

heizt den ofen auf 180°c vor, gebt das kokosöl in eine auflaufform und stellt diese schon mal in den ofen, damit das kokosöl flüssig wird. schwenkt dann die form, so daß sich das öl gleichmässig verteilt. schält den knoblauch und schneidet ihn in scheiben. kürbis, apfel und fenchel schneidet ihr in spalten, die dann mit dem knoblauch und thymian in der form landen. mischt alles ordentlich durch, damit das gemüse rundherum kokosöl abbekommt. pfeffern und salzen und ab in den ofen mit der form. nach etwa 20 minuten solltet ihr langsam nachschauen, wie das gmüse aussieht.

ofenkürbis mit fenchel & apfel, thymian, #halloherbst14, soulfoodschmeckt herrvorragend solo oder etwa mit quinoa vermischt. wie sieht´s bei euch aus? welche kürbissorte mögt ihr am liebsten und

welches ist euer liebstes kürbisrezept?

ich hätte da noch so einiges auf der kürbis to-do-liste stehen: kürbisrisotto, kürbiskuchen, kürbisbrot, kürbissuppe, immer wieder kürbis aus dem ofen, pasta mit salbei kürbis … ach, ich hatte doch auch mal eine pumpkin pinnwand auf pinterest …

kommt gut in die neue woche & alles liebe

★ nike ★

Merken

14 Kommentare

  1. Jaaa, es wird schon wieder so früh dunkel … grauenhaft 🙁 Aber du hast recht, Kürbis entschädigt für einiges! Das Rezept sieht super aus – danke dafür 🙂 Muss ich unbedingt probieren. LG und einen schönen (Herbst-)Tag, Anja

  2. Das klingt spannend werde ich gleich mal ausprobieren, wenn die Semesterferien vorbei sind und ich wieder meine Küche zum rum werkeln habe.

    Meine Lieblingsrezepte mit Kürbis ist einmal relativ ähnlich wie deins: Kürbis, Kartoffeln, Knoblauch, Olivenöl im Backofen oder aber Kürbis – Zucchini – Suppe 😀

    1. ich werf liebendgerne sämtliches gemüse aufs backblech, aber der kürbis muss diesen herbst auch mal bei anderen rezepten ran … 🙂

      1. Ich werde deins aufjedenfall ausprobieren:D

  3. Boah, Nike….Datt sieht ja mal lecker aus! Ich bin ja voll der Kürbissuppen-Fan, aber ich muss echt mal andere Rezepte ausprobieren…und auf Fenchel steh ich eh, daher werde ich das Rezept auf jeden Fall mal abspeichern:)
    Lieben Gruß
    Vanessa

    1. dann mal guten hunger! ich hoffe, ich kann dir demnächst noch mehr kürbisrezepte jenseits der suppe schmackhaft machen … 🙂

  4. Das mache ich noch diese Woche. Auf jeeeeden Fall! Auf die Kombi wäre ich nicht gekommen. Und ich finde ungewöhnliche Kombis immer toll. Auch falls es mal nicht schmeckt, macht mir das Ausprobieren einfach Spaß.

    1. ich find die kombi großartig. hab die reste im büro zusammen mit sauerkraut in die pfanne gehauen und das schmeckt sooo gut!

  5. Das sieht wahnsinnig lecker aus und genau nach meinem Geschmack 🙂 Wird auf jeden Fall gemacht!!
    Liebe Grüße.

  6. Oh das kenne ich gut – sobald das Kürbishäuschen hier steht, müssen bei uns immer 1-2 daheim sein, zum Glück lassen sie sich gut lagern 😉 Neben Hokkaido liebe ich den cremigen Butternut und seit letztem Jahr auch den leicht nussigen Acorn. Am Liebsten alle ofengebacken!

  7. […] stellt uns einen tollen Ofenkürbis mit Fenchel […]

  8. Ich liebe Kürbis & hasse Fenchel. Meine Freundin liebt Fenchel, ist aber kein grosser Kürbisliebhaber. Das wäre ein perfektes Rezept für uns zum teilen. Da entsteht mal sicher kein Futterneid 🙂
    Alles Liebe
    hope

  9. […] Nikes Gemüse mit Thymian, Apfel und Fenchel […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.