schoko, minze, cupcakes, minzsirup, vegan, nikesherztanzt

schoko-minz-cupcakes.

schoko-minz-cupcakes, minzsirup, vegan, nikesherztanzt

endlich endlich kann ich euch die schoko minz cupcakes zeigen. diese sauleckeren gesellen stehen nämlich schon seit der wm auf meiner blogliste. damals hab ich sie im minimuffinformat gebacken und der temperaturen wegen auf das topping verzichtet. mit den fotos war ich allerdings nur so semizufrieden, also hab ich zum wohnzimmerkonzert noch mal nachgelegt – und vor lauter aufregung vergessen, fotos zu machen. die dritte rutsche ging an meine arbeitskollegin, die sich zum geburtstag etwas gebackenes gewünscht hat. da war das topping so zickig, daß die fotos wieder für die tonne waren.

beim vierten durchlauf hat dann alles gepasst und voila, ich präsentiere euch diese oberleckeren schoko-minz-cupcakes. die rezeptvorlage stammt aus vegan cupcakes take over the world, aus dem auch juli letzte woche gebacken hat. ich habe den zucker etwas reduziert & hier und da noch etwas verändert. die cupcakes sind super einfach und ruckzuck gemacht und auch ohne topping echte schätze.

schoko-minz-cupcakes, minzsirup, vegan, nikesherztanzt

für 12 schoko-minz-cupcakes braucht ihr

225ml pflanzenmilch (ich nehme meistens mandel-oder hafermilch)

1tl apfelessig

120g zucker (dark muscovado)

80ml rapsöl

2el minzsirup

230g mehl (weizenvollkorn)

80g backkakao

3/4tl natron

1/2tl backpulver

eine prise salz

für das topping benötigt ihr:

60g weiche magarine (hier alsan)

500g puderzucker

60ml pflanzenmilch

2el minzsirup

grüne lebensmittelfarbe (hier von wilton)

schoko-minz-cupcakes, minzsirup, vegan, nikesherztanzt

★ heizt den backofen auf 180°c ober- und unterhitze vor und legt eine muffinbackform mit papierförmchen aus.

★ gebt die milch eurer wahl zusammen mit dem apfelessig in eine kleine schüssel und stelt sie zur seite.

★ schlagt zucker, sirup und rapsöl auf und gebt dann die milch hinzu und rührt alles schaumig.

★ mischt mehl, kakao, natron, backpulver und salz und gebt die mehlmischung in zwei schüben in die zucker-milch-mischung.

★ vermengt alles nur so lange, bis sich die zutaten verbunden und keinen größeren mehlklumpen zu sehen sind.

★ füllt den teig in die muffinförmchen (ungefähr 3/4 voll) und backt die muffins auf mittlere stufe für 18 bis 20 minuten.

schoko-minz-cupcakes, minzsirup, vegan, nikesherztanztwährend die schoko-minz-cupcakes auskühlen, könnt ihr euch dem topping widmen.

★ verflüssigt die magarine und  gebt alle zutaten in eine schüssel.

★ mixt alles ordentlich durch, bis ihr eine recht feste masse erhaltet. evtl müsst ihr nach und nach noch etwas puderzucker hinzugeben.

★ bis ihr die cupcakes verziert, lagert das topping am besten im kühlschrank.

auch die cupcakes sind mit topping erst mal in den kühlschrank gewandert, bis sie zu ihrem eigentlichen einsatzort transportiert wurden.

schoko-minz-cupcakes, minzsirup, vegan, nikesherztanzt

alles liebe & einen süßen sonnigen sonntag

★ nike ★

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Verdammt, die sehen aber echt lecker aus. Mir tropft hier vorm Bildschirm total der Zahn. 🙂

  2. Ohwowow, wie absolut zauberhaft sie aussehen. Hach Nike, die hast du toll gemacht & mich bekommt man ja mit Pfefferminz-Schoko-Kram immer 🙂 Knutscher für’s Verlinken & dir einen traumhaften Sonntag♥

    P.S. Nicht vergessen: Wilton Lebensmittelfarbe verlinken 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.