rotkohl apfel salat mit datteln und mandeln.

der herbst wird bunt!

rotkohl apfel salat mit datteln, mandeln, vegan, food, blog, nikesherztanztdas wetter am samstag war herrlich und so gab es nur eine vernünftige antwort auf die frage wir grillen um 17.00 bei uns. kommste rum? na klar, wer weiß, wie lange man abends noch entspannt draußen sitzen kann. also hab ich die lebensmittellage gecheckt: knackige äpfel und ein wunderschöner rotkohl vom markt tummelten sich in meiner küche – und kurzerhand einen easy peasy salat zusammen geraspelt, der so gut ankam, daß ich froh war, mir vorher noch ein kleines schälchen zur seite gestellt zu haben. ihr seht also die reste vom fest.

für den rotkohl apfel salat mit datteln und mandeln benötigt ihr

1/2 rotkohl

2 äpfel (hier wellant)

saft einer zitrone

1el rapsöl

1 rote zwiebel

1 ordentlichen schuß rotwein

2el rotweinessig

2el apfelessig

reissirup

2 datteln

1 handvoll mandeln

salz

rotkohl apfel salat mit datteln, mandeln, vegan, food, blog, nikesherztanzt
rotkohl apfel salat mit datteln und mandeln.

raspelt den rotkohl und die beiden äpfel in eine große schüssel und gebt den zitronensaft hinzu.

würfelt die zwiebel und dünstet diese im heißen öl weich. gebt die kleingeschnittenen datteln hinzu und löscht alles mit wein und essig ab. lasst es ein wenig einköcheln und gebt es dann zu dem rotkohl. vermengt alles, schmeckt es mit reissirup und salz ab. eventuell könnt ihr noch mehr essig oder zitronensaft dazu geben, wenn die süße der datteln zu sehr überwiegt.

hackt die mandeln grob, röstet sie fettfrei an und mischt sie unter den salat. voila!

#halloherbst14

rotkohl apfel salat mit datteln, mandeln, vegan, food, blog, nikesherztanztpetrus hat uns am samstag zwar mit einem großartigen sonnenuntergang belohnt, aber nicht ohne noch einen ordentlichen wolkenbruch vorweg zu schicken. ein hoch auf überdachte terrassen …

alles liebe

★ nike ★

Merken

Merken

4 Kommentare

  1. Das klingt nach etwas, was ich dringend haben möchte. Jetzt. Oder auch am Samstag. Ich bin da flexibel ;)!

  2. Hört sich voll lecker an. Ich liebe Rotkohl. Leider bin ich reagiere ich auf rohe Äpfel allergisch 🙁 Ach ja… aber ich kann mir den totaaal gut vorstellen!

  3. Er war köstlich!!! ;-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.