kürbis, brot, salat, kräuterseitlinge, #halloherbst14, tessiner landbrot, nikesherztanzt

kürbis-brotsalat mit kräuterseitlingen.

kürbis-brotsalat, kräuterseitlinge, #halloherbst14, tessiner landbrot, nikesherztanzt

ein grauer donnerstag morgen.

ich stehe an der ampel. mein blick bleibt an der pizzeria auf der ecke hängen und ab dem zeitpunkt kann ich an nichts anderes mehr denken, als an pizza. um zehn uhr morgens. (sagt mir bitte, daß ihr das kennt.) ich gebe dem verlangen erst mal nicht nach, freu mich aber wie bolle über die nachricht, die mich gegen nachmittag erreicht: bock auf pizza, wein und the voice heute abend? großartig, wenn die beste freundin, die gleichzeitig auch meine nachbarin ist, essenstechnisch sehr ähnlich tickt, oder? also lagen wir abends kugelrundgefuttert auf dem sofa und himmelten wie vierzehnjährige michi beck an. und samu. und smudo. und ein bißchen ray. das macht ihr auch, oder? die show macht mich echt noch fertig. aber jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich, was ich euch hier von pizza und the voice erzähle, ihr aber nur salat seht … als ich mich nach der sendung und ein wenig gossip von der couch quäle, fragt die nachbarin: gucken wir morgen weiter? klar, aber bitte mit salat! ja bitte, mit salat!

und voila! hier ist er der salat. mit knusprig gebackenem brot und ofenkürbis. perfektes soulfood, das nicht schwer im magen liegt. versprochen!

kürbis-brotsalat, kräuterseitlinge, #halloherbst14, tessiner landbrot, nikesherztanztkürbis-brotsalat

für zwei portionen halbiert ihr einen kleinen hokkaido, entfernt die kerne und schneidet das fleisch in spalten. heizt den backofen auf 200°c ober-und unterhitze vor. verteilt die kürbisspalten auf einem mit backpapier ausgelegten backblech, bestreut die spalten mit salz, pfeffer und thymian und schiebt das blech für gute 20 minuten in den ofen. während der letzten 10 minuten gebt ihr 3 scheiben tessiner landbrot (oder ein anderes graubrot) auf einem rost mit in den ofen.

schneidet zwei kräuterseitlinge in scheiben und bratet diese von beiden seiten in einer heißen pfanne mit ein wenig olivenöl an.

mischt die kürbisspalten, das in würfel geschnittene brot und die kräuterseitlinge in einer schüssel mit 2el kürbiskernöl und einer 2el salatkernmischung. dann könnt ihr angerichten.

mmhhhh … lasst es euch schmecken.

kürbis-brotsalat, kräuterseitlinge, #halloherbst14, tessiner landbrot, nikesherztanzt

und, in welchem team spielt ihr?

team samu?

oder gehr ihr mit den fantas?

alles liebe ★ nike ★

Merken

Merken

12 Kommentare

  1. Guten Morgen! Bei The Voice bin ich zwar raus, aber bei Pizzahunger am Morgen bin ich voll dabei. Und bei deinem leckerklingenden Rezept auch… Gemein, nun will ich den Salat essen. Um zwei Minuten vor acht… 😉
    Liebe Grüße,
    Frauke

  2. wie süüüüüüüß!
    Zitat: ….“ Gucken wir morgen weiter? klar, aber bitte mit Salat! Ja bitte, mit Salat!“ …
    Kenn ich … KENN ICH!!!

    Und „Michi Beck“ musste ICH erst mal googlen – sorry aber mit Namen hab ich es nicht so.
    Und jaaaaaa…. DER ist zum „Anbeißen“ – wo wir grad sowieso vom Essen reden 😀

    Die ein zauberhaftes Wochenende …
    Gruß, Katja

    1. wie das mädel, das in der show gefragt hat: „wer von euch ist jetzt smudo?“ … großartig! 🙂

  3. kööööstlich!!!

  4. ich bin mein the voice schauer – aber eindeutig im team brotsalat! danke für die neue variante – die wird gleich am we ausprobiert 😉 lg*thea

    1. willkommen im team & viel spaß beim ausprobieren!

  5. Tolles Rezept, tolle Bilder! Ja zu The Voice und anhimmeln mit Pizza usw. Ich will übrigens jetzt eine und bin noch nicht mal an einer Pizzeria vorbeigefahren… Mist 😉

    Liebe Grüße <3

    1. danke du liebe! back dir doch ne kürbispizza! 😉

  6. Team Rea! Und Team Samu. Und irgendwie auch Team Fanta. Was die Coaches angeht. 😉 Team Charley Ann, was die Kandidaten angeht.
    Team Nike, was den Hokkaido-Salat angeht <3

    1. oh ja, team charley ann! was hab ich bei yellow geheult!
      und nen dicken knutscher für team nike :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.