grünkohl,salat, kale, avocado, sesam, grapefruit,vitamine, nikesherztanzt

grünkohl salat mit avocado & sesam.

da muß mir meine mutter sonntagabends eine mail schreiben, ob alles in ordnung sei – auf dem blog gäbe es ja gar nichts neues wie sonst jeden sonntag, bevor ich merke, daß hier nichts los ist … jaja, asche auf mein haupt. dieser post sollte eigentlich gestern online gehen, aber die technik hat nicht mitgespielt und während ich in mönchengladbach claus, einen markt der schönen dinge besuchte, bei strahlend blauem himmel durch krefelds innenstadt geschlendert bin, weihnachtspost geschrieben und das pamk-päckchen gepackt habe, passierte hier rein gar nichts … aber jetzt.

heute werfe ich etwas leuchtend grünes, knackiges neben die, mit einer dicken puderzuckerschicht überzogene weihnachtskeksdose…

grünkohl,salat, kale, avocado, sesam, grapefruit,vitamine, nikesherztanzt

weihnachtsfeiern, plätzchen backen, adventskaffee, lebkuchen, glühwein, frühstückdates, plätzchen bekommen, christstollen vor der wohnungstür, mädchenabend mit bratkartoffeln und kölsch, weihnachtsmarkt, the voice mit pizza und wein …

und dann irgendwann zwischen all den versuchungen schreit mein körper nach vitaminen – sehr sehr laut.

die vitamine soll er bekommen. gerne in form von grünkohl. am liebsten mag ich grünkohl als salat und die kombi mit avocado & schwarzem sesam ist auf jeden fall unschlagbar.

ihr braucht (für eine portion)

frischen grünkohl (am besten am stiel und nicht vorgehäkselt)

1tl sesamöl

1el olivenöl

2el zitronensaft

schwarzen sesam

1/2 grapefruit (optional)

1/2 avocado

grünkohl,salat, kale, avocado, sesam, grapefruit,vitamine, nikesherztanzt
grünkohl salat mit avocado & sesam.

zupft den grünkohl vom stengel und in mundgerechte stücke.

mischt zitronensaft und öl und massiert die mischung ordentlich in die kohlblätter ein.

filitiert die grapefruit, schneidet die avocado in kleine stücke, mischt beides unter den salat und bestreut alles mit etwas schwarzem sesam.

sooo lecker … grünkohlsalat kommt momentan ziemlich häufig auf meinen teller. wie sieht´s bei euch aus? mögt ihr grünkohl ebenfalls in der salatversion oder eher als deftiges mittagessen?

 

alles liebe

★ nike ★

Merken

3 Kommentare

  1. hm das hört sich fein an, ich liebe ja alle varianten von avocade salat und werde das auch mal ausprobieren. Den Kürbis-Brot Salat fand ich übrigens sehr lecker, ich habe aber noch etwas grünen Salat und frische Tomaten dazu, dann war er etwas leichter 😉 lg*thea

    1. freut mich, daß es dir geschmeckt hat, liebe thea.

  2. … Die Bilder sind ja fast wir 3D !!!
    Der Salat springt mir förmlich zu …. so ein sattes GRÜN …

    und ja wir lieben Grünkohl!!! Söri (heute 8 Jahre) ist verrückt danach.
    Als wir mal vor ein paar Jahren in Oberhausen einen Tag zum Shoppen waren,
    kamen wir auch irgendwann in dieser „Futter“-Oase an
    …. kleines Mittagessen gefällig?! …
    Wir trenten uns … ich zog alleine los … die Männer gemeinsam …
    Josch hatte sich ganz altbackend eine Wurst und Pommes geholt ….
    Söri war mutiger, bei ihm gab es Nachos mit Chili und Käse vom Mexikaner
    ICH hingegen hatte mir an einem „Haus“
    Grünkohl mit Kartoffelstampf und Mettwurst geholt…..
    Als wir drei uns wieder an den Esstischen trafen, rief Söri nur:
    „ohhhhhhh das habe ich nicht gesehen … ich möchte auch DAS wie Mama!“

    Ja ….
    nun kannste einmal raten … WER die Nachos und WER den Grünkohl gegessen hat.

    tja….. WAS tun Mamas nicht alles, damit das Kind glücklich ist 😀

    Zauberhafte Grüße und danke für das Rezept ….
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.