bananen-schoko-smoothie mit blaubeeren // nikesherztanzt

schoko-bananen-smoothie mit blaubeeren.

bananen-schoko-smoothie mit blaubeeren // nikesherztanzt

(werbung) sonntags abends komme ich meist viel zu spät ins bett. ich kann mich nur schwer vom wochenende trennen und zögere den moment des abschieds gerne so weit wie möglich heraus. kontraproduktiv, ich weiß. denn auch wenn ich ein kleines schlafdefizit ganz gut wegstecke, fällt es mir montags morgens nicht wirklich leicht, mein bett zu verlassen. ein großartiger stimmungsaufheller, der den trennungsschmerz lindert und mir genügend energie für den start in den tag liefert, ist dieser sauleckere smoohie. gefrorene banane, kakao mit blaubeeren und crunchy kakaonibs sind eine klasse kombi, die mir heute den montagmorgen versüßt.

für ein großes glas braucht ihr

eine banane (am besten gefroren)

1el nusmus (ich habe cashewmus genommen)

1el rohes kakaopulver

1el kakaonibs

1el hanfsamen

250ml hafermilch (oder eure bevorzugte milch)

1 handvoll blaubeeren

gebt bis auf die blaubeeren alle zutaten für etwa eine minute bei voller power in den mixer, giesst den smoothie in ein glas, rührt die blaubeeren unter und streut noch ein paar kakaonibs obendrauf und fertig ist euer supermontagsfrühstück. schneller ist ne stulle auch nicht geschmiert …

wer mag, gibt noch drei eßlöffel haferflocken hinzu oder chiasamen. lasst eurer phantasie freien lauf. wenn die phantasie so früh am morgen noch hakt, holt euch auf dem nu3 contest board inspiration. oder klickt noch einmal zwei beiträge zurück zum ananas aronia smoothie – hier könnt ihr bis heute abend noch ein smoothie set gewinnen.

bananen-schoko-smoothie mit blaubeeren // nikesherztanzt

alles liebe & kommt gut in die neue woche!

★ nike ★

—————————————————

dieser post entstand mit freundlicher unterstützung von nu3-dienährstoffexperten. danke für die schöne zusammenarbeit.

Merken

Merken

4 Kommentare

  1. Mmmmhhhh… Das klingt total lecker! Werd ich morgen mal ausprobieren glaub ich. 🙂

  2. klaraslifeblog

    lecker!

  3. Hmmmm lecker❤️

  4. […] großen klumpen zusammen. bananen sind tatsächlich immer in meinem tiefkühler, da sie in meinen smoothies nicht fehlen dürfen. und wenn mich an grauen novembertagen der herbstblues überfällt, kann ich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.