spinat, bunte tomaten, quiche, vegan, nikesherztanzt

vegane spinat quiche mit bunten tomaten und meine tk-weisheiten.

vegane spinat quiche mit pinienkernen und bunten tomaten in weißer form auf holz, nikesherztanzt

#achtungwerbung. hast du nicht lust, über tiefkühlkost zu schreiben? fragte mich vor kurzem das deutsche tiefkühlinstitut. puh, tiefkühlkost … pizza war mein erster gedanke. und diese findet man in meinem gefrierschrank schon seit etlichen jahren nicht mehr. wenn tk-produkte im supermarkt in meine tiefkühltasche wandern, ist es hauptsächlich gemüse, das ohne konservierungs- und zusatzstoffe schonend haltbar gemacht wird. hier ist die auswahl (auch für die vegetarische und vegane küche) riesengroß und in bezug auf die vitalstoffe ist tiefkühlgemüse frischem gemüse in den meisten fällen weit überlegen, da es unmittelbar nach der ernte verarbeitet und eingefroren wird. ach ja und bei veganen mini frühlingsrollen werde ich schwach.

vegane spinat quiche mit pinienkernen und bunten tomaten in weißer form auf holz, nikesherztanzt

und was befindet sich noch in deinem eisfach?

jede menge obst, das ich je nach saison einkaufe, vorbereite und einfriere. beeren z.b. wasche ich, trockne sie ab und entferne ggf die stängel bzw das grün. mangos, melonen oder bananen schäle ich und schneide sie in stücke. mit ein wenig abstand setze ich die obststücke auf einen teller, ein blech oder in eine auflaufform. nach ein, zwei stunden im tiefkühler ist das obst gefroren und wandert in große gläser oder andere gefriergeeignete formen. so lassen sich einzelne obststücke besser entnehmen und frieren nicht zu einem großen klumpen zusammen. bananen sind tatsächlich immer in meinem tiefkühler, da sie in meinen smoothies nicht fehlen dürfen. und wenn mich an grauen novembertagen der herbstblues überfällt, kann ich mit den tiefgefrorenen beeren den sommer ein wenig zurückholen … wenn euch das ganze geschnibbel zuviel ist oder ihr einfach keine lust habt, obst selber einzufrieren, findet ihr im supermarkt eures vertrauens eine vielzahl an tk-obst, das erntefrisch eingefroren wurde und keinen zusätzlichen zucker enthält (das finde ich ziemlich wichtig).

vegane spinat quiche mit pinienkernen und bunten tomaten in weißer form auf holz, nikesherztanzt

suppe. wenn ich suppe koche, dann immer in großen mengen. entweder für mehrere leute oder ein paar tage. aber mindestens zwei portionen wandern ins eisfach.

bis vor kurzem war ich noch der festen überzeugung, glasbehälter eignen sich nicht wirklich gut zum einfrieren – bis ich in den tiefkühler einer freundin schaute: gehackte kräuter, hühnersuppe, bolognese … und alles in schraubgläsern. da konnte blondie auch im hohen alter noch etwas dazulernen. in gläsern kann man ganz hervorragend einfrieren, solange es keine flüssigkeit mit kohlensäure ist. das weiss aber auch jeder, der mal bier- oder sektflaschen im eisfach vergessen hat …

vegane spinat quiche mit pinienkernen und bunten tomaten in weißer form auf holz, nikesherztanzt

ich hab jetzt flugs noch mal reingeschaut:

brotreste in scheiben (erst einzeln angefroren, dann zusammen gepackt), burgerpatties (getrennt durch backpapier), die reste vom gin tonic cucumber slush und jede menge eiswürfel (darunter auch kaffeeeiswürfel) und gläser mit kräutern befinden sich in meinem eisfach. und ein paket blattspinat. das hab ich allerdings rausgeholt, die verpackung vom spinat enfernt und diesen auf einem teller im kühlschrank langsam auftauen lassen. spinat bevorzuge ich tatsächlich meistens in der gefrorenen variante, da der frische oft recht schnell schlapp macht und die blätter hängen lässt. hier wandert der blattspinat jetzt in die quiche.

vegane spinat quiche mit pinienkernen und bunten tomaten in weißer form auf holz, nikesherztanzt

für eine auflaufform mit 25cm durchmesser braucht ihr:

teig

280g mehl

eine prise salz

170g kalte (vegane) magarine

6el wasser

knetet alle zutaten mit den händen zu einem teig, formt ihn zu einer kugel und legt ihn für mindestens eine stunde in den kühlschrank. danach könnt ihr ihn etwas größer als eure auflaufform ausrollen, in die gefettete form legen und mit einer gabel mehrmals einstechen. oder ihr verwendet wie ich diesem fall fertigen (veganen) teig, der nur ausgerollt, in die form gelegt und eingstochen werden muss.

vegane spinat quiche mit pinienkernen und bunten tomaten in weißer form auf holz, nikesherztanzt

füllung

30g pinienkerne

250g tk blattspinat (aufgetaut)

1el olivenöl

1 zwiebel

2 knoblauchzehen

400ml hafersahne (oder andere pflanzensahne)

3el kichererbsenmehl

2el kartoffelmehl (oder andere speisestärke)

2el hefeflocken

bunte tomaten (8 bis 12, je nach größe)

salz, pfeffer, muskatnuss

heizt den backofen auf 220°c vor.

röstet die pinienkerne ohne fett in einer pfanne an, bis sie hellbraun werden und herrlich duften. stellt sie beiseite.

erhitzt das öl in einer pfanne. würfelt zwiebel und knoblauch und dünstet sie im heißen öl an. gebt den blattspinat für ein paar minuten hinzu und dreht die temperatur runter.

verrührt mit einem schneebesen hafersahne mit kichererbsen- und kartoffelmehl und den hefeflocken in einer schüssel. würzt die mischung ordentlich (!!!) mit salz, frisch gemahlenem schwarzen pfeffer und frisch geriebener muskatnuss.

gebt die pinienkerne und den blattspinat in die hafersahnemischung, rührt alles gründlich durch und giesst die füllung in die vorbereitete auflaufform. halbiert die tomaten und drückt sie vorsichtig in die masse.

backt die quiche für etwa 50 minuten auf mittlerer schiene.

und jetzt geniessen! schmeckt frisch aus dem ofen, noch mal aufgewärmt oder kalt.

vegane spinat quiche mit pinienkernen und bunten tomaten in weißer form auf holz, nikesherztanzt

und sollte von der quiche noch etwas übrig bleiben,

lässt sich der rest auch hervorragend einfrieren. schneidet die quiche dafür am besten in stücke und legt sie zwischen backpapier in eine gefriergeeignete form. so könnt ihr einzelne stücke entnehmen und aufbacken, wenn euch die zeit zum kochen fehlt.

vegane spinat quiche mit pinienkernen und bunten tomaten in weißer form auf holz, nikesherztanzt
vegane spinat quiche mit bunten tomaten

wie sieht´s denn in eurem gefrierschrank aus? tk-pizza? gemüse? eis?

was darf bei euch nie fehlen?

wer noch mehr wissenswertes zum thema tiefkühlkost erfahren möchte, ist auf der seite des deutschen tiefkühlinstitutes gut aufgehoben, denn dort gibt es jede menge tipps und tricks.

alles liebe

★ nike ★

dem deutschen tiefkühlinstitut vielen dank für die schöne zusammenarbeit.

 

 

Merken

Merken

11 Kommentare

  1. Im Moment ist er ziemlich leer – was daran liegt, dass ich ihn letzte Woche abgetaut habe 🙂 Ansonsten ist er eigentlich ähnlich bestückt wie deiner. Was gerade gestern hinein gewandert ist: 6 Portionen indische Kürbissuppe. Ansonsten viele Kräuter, Obst, Gemüse, Eiswürfel… Solche Kühlakkus, für den Transport für Fleisch oder auch mal zum Kühlen meines Laptops, wenn ich an einem verregneten Sonntag wieder den ganzen Tag Serien gucke und der Lüfter langsam durchdreht :-). Das Leben ohne TK ist möglich aber sinnlos 🙂
    Lg und einen schönen Sonntag!! Haydee

    1. oh, vielleicht sollte ich die kühlakkus auch mal einen meinen rechner tackern, wenn der mal wieder glüht! 🙂 und abtauen müsste ich auch mal …
      happy sunday, liebe haydee!

  2. Das wusste ich auch nicht,dass man in Schraubgläsern einfrieren kann. Super.
    Die Quiche sieht klasse aus.
    Liebe Grüße
    Nunu

    1. ja, eine klasse alternative zu den ganzen plastikdosen. die quiche hat auch eingefroren und wieder aufgebacken ganz hervorragend geschmeckt. 🙂

  3. greenfoodymonster

    Die Quiche sieht hervorragend und schmackofatzig aus 🙂 Leider habe ich kein Tiefkühlfach (Personalwohnheim mit Gemeinschaftsküche und Mini-Kühlschrankfach lässt grüßen). Vorher hatte ich nur ein kleines Fach und darun waren eigentlich auch immer nur gefrorene Obststücke und Brotscheiben 😀

    Einen schönen Sonntag dir!

    1. na, bei ner gemeinschaftsküche würde wahrscheinlich auch die komplette quiche weggehen und es bräuchte nichts mehr eingefroren zu werden … 😉
      dir auch noch einen schönen sonntag abend

  4. Ich habe erst seit kurzen so richtig Platz zum Einfrieren. Zur Zeit kommt es mir aber noch wie hohe Kunst vor, an die ich mich nicht recht traue. Was sich aber immer bei findet, sind Pizzen und EIS!!!

    1. … und wie gut das geschmeckt hat!

  5. Die bunten Tomaten hübschen so eine Quiche echt auf! Sieht richtig lecker, zum anbeißen, aus! 🙂
    LG, Ramona

  6. Mhmm wie lecker, die Quiche sieht wirklich köstlich aus. Ich habe früher auch alles eingefroren, oft auch in Schraubgläsern. Leider haben wir jetzt nur noch ein sehr kleines Tiefkühlfach und so kann ich nur noch sehr wenig einfrieren:(
    Liebe Grüsse,
    Krisi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.