lifechanging bread, körner, brot, vegan, brotzeit, cleaneating, nikesherztanzt, avocado, avocadobrot

bread – life changing.

lifechanging bread, körner, brot, vegan, brotzeit, cleaneating, nikesherztanzt, avocado, avocadobrot

ahoi. nach einer brotbackabstinenz, die sich wie eine ewigkeit anfühlt, habe ich mich endlich einmal wieder durchgerungen, selber zu backen. versteht mich nicht falsch. ich liebe brot, also richtig gutes brot. genauso sehr lieb(t)e ich es, brot zu backen. wenn man allerdings mit einer der besten bäckereien unmittelbar neben der bürotür gesegnet ist, die sauerteigbrot, tessiner landbrot, baguettes, roggenbrötchen, flutes, walnuss-campaillou, hefeknoten, milchstuten, klappstullen und die besten franzbrötchen ausserhalb der hamburger stadtgrenzen anbietet, kommt es vor, daß man das brot backen einfach einstellt. also ich auf jeden fall.

lifechanging bread, körner, brot, vegan, brotzeit, cleaneating, nikesherztanzt, avocado, avocadobrot

während der #iquitsugarchallenge beschränke ich meinen brotkonsum auf´s wochenende. dann esse ich am liebsten avocado auf sauerteigbrot (so ziemlich das einzige ohne irgendeine art von zuckerzusatz). während einer runde durch das netz pinnte ich lustig interessante rezepte auf meine pinterest boards. bei genauerer betrachtung meines brot boards fiel mir auf, wie viele life changing breads sich dort tummelten. soso, lebensverändernd. wollen wir doch mal sehen.

ich entschied mich für die variante von 1a kitchen und notierte mir folgende zutaten auf dem wochenendeinkaufszettel

(die braucht ihr für eine kastenform)

290g sonnenblumenkerne

2oog mandeln und haselnüsse gemischt, ohne fett angeröstet

140 g geschroteten leinsamen

300g dinkel- und buchweizenflocken gemischt

6 gestrichene el flohsamenschalen

2tl salz

4el chiasamen

6el geschmolzenes kokosöl

700ml warmes wasser

wer mag, süßt das brot mit 2el ahornsirup oder honig (hab ich weggelassen und es schmeckt super)

die zutaten bekommt ihr im drogeriemarkt, reformhaus oder im biosupermarkt. falls ihr keine chiasamen bekommt oder mögt, könnt ihr sie weglassen. nicht so die flohsamenschalen. die sollen das brot zusammenhalten, da sie flüssigkeit binden. ausserdem wirken sie sich positiv auf den blutzuckerspiegel und die verdauung aus. (ich habe meine bei dm in der nähe der abführmittel entdeckt…)

lifechanging bread, körner, brot, vegan, brotzeit, cleaneating, nikesherztanzt, avocado, avocadobrot

aber zurück zum brot. backen ist hier eigentlich schon fast zuviel gesagt. wer sich hier auf´s teigkneten gefreut hat – zu früh! hier wird nur gerührt. erst einmal sonnenblumenkerne, mandeln und haselnüsse in einer beschichteten pfanne bei mittlerer hitze rösten, bis sie herrlich duften. legt eine kastenform mit backpapier aus. mischt alle trockenen zutaten in einer großen schüssel und gebt das flüssige kokosöl und das warme wasser hinzu. verrührt alles ordentlich mit einem spatel und gebt die masse in die kastenform. streicht die oberfläche glatt. die brotmasse muss sich jetzt für mindestens 2 stunden setzen. da ich freitagabends mit den vorbereitungen begonnen habe, durfte der brotteig über nacht ruhen.

lifechanging bread, körner, brot, vegan, brotzeit, cleaneating, nikesherztanzt, avocado, avocadobrot

den ofen auf 175°c vorheizen. das brot 20 minuten lang backen, dann die backform entfernen, zieht das brot einfach mit dem backpapier aus der form und backt es für weitere 40 bis 50 minuten. klopft nach der backzeit gegen den laib. klingt er hohl, ist das brot fertig. und jetzt muss es auskühlen. komplett. ich hab den herd ausgeschaltet und bin einkaufen gegangen. die versuchung wäre zu groß gewesen. was ich eingekauft habe? klaro – avocados.

lifechanging bread, körner, brot, vegan, brotzeit, cleaneating, nikesherztanzt, avocado, avocadobrot

ihr seht hier mein sonntagsfrühstück und ich bin ein bisschen verknallt! großartiges brot. die gerösteten nüsse und kerne sind ein traum! vielleicht ändere ich für die kommende woche meine frühstücksstrategie und bleibe beim brot. <3 den wochenfrühstücksablauf hat es somit schon mal geändert. aber obacht, auch wenn ihr am liebsten eine scheibe nach der anderen geniessen würdet, denkt daran, dass die flohsamenschalen auch im körper noch flüssigkeit binden. versucht euch auf 2 scheiben am tag zu beschränken oder denkt im anderen fall daran, genug zu trinken. ihr könnt euch vorstellen, wer den ganzen tag an der wasserflasche hängt …

lifechanging bread, körner, brot, vegan, brotzeit, cleaneating, nikesherztanzt, avocado, avocadobrot

für diejenigen, die auf #iquitsugar news warten: ich starte in die 4. woche und es läuft weiterhin richtig gut. grüner smoothie & chiapudding am morgen, mittags meistens eine quinoa bowl mit ofengemüse und abends gemüsesuppe. ich bin satt, zufrieden und immer noch ohne gelüste. das ist die grobe zusammenfassung. ich schau mal, ob ich einen kompletten post zusammen bekomme. würde euch das interessieren? wenn ja, fragt ruhig, was euch noch unter den nägeln brennt.

wie sieht es mit eurer brotliebe aus? welches ist euer favorit und was kommt drauf?

lifechanging bread, körner, brot, vegan, brotzeit, cleaneating, nikesherztanzt, avocado, avocadobrot

alles liebe & einen perfekten sonntag

★ nike ★

Merken

Merken

20 Kommentare

  1. Oh, ganz wunderbar! Wird unbedingt nachgebacken <3

    1. mach das und berichte! das brot kommt jetzt schon auf meine favoritenliste.

  2. Das Brot sieht toll aus und muss ich mir unbedingt merken. Ich mag die viel Nüsse, Samen und Kerne

    1. ich auch und vor allem geröstet!

  3. Jaaaa, das Brot!!! Ich hab damit auch schon geliebäugelt – im Kochbuch von „My new roots“ ist des auch drin. Mal schauen… bis auf Flohsamen hab ich alles da, vielleicht lass ich die einfach weg. Lg, Miriam

    1. versuch´s mal, aber sag später nicht, ich hätte dich nicht drauf hingewiesen, dass die flohsamenschalen das brot zusammen halten … 😉 viel erfolg!

      1. ah, dafür sind die also da. dann besser nichts überstürtzen 😉

  4. Ich bin auch großer Fan dieses Brotes. Vor allem mit Avocado – ein Traum.
    So einen Bäcker wie deinen hätte ich trotzdem auch gerne in meiner Nähe *seufz*
    LG Johanna

  5. Dieses Brot tauch tatsächlich immer wieder auf Blogs auf. Anfangs hat es mich gar nicht interessiert, aber je mehr alle davon schwärmen, desto mehr denke ich, dass ich es vielleicht auch mal versuchen sollte;) Ist sieht jedenfalls köstlich aus und am liebsten würde ich mir jetzt davon eine Scheibe schnappen!=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  6. letzte woche hat mir eine arbeitskollegin vom life changin bread vorgeschwärmt und jetzt ist es durch dich auch gleich in meinem feed gelandet – ich muss es wirklich auch bald ausprobieren – dann bestimmt auch mit avocado drauf, die liebe ich nämlich auch sehr und dein Brot sieht sehr fein aus 😉

  7. Oh wow, sieht echt toll aus 🙂 Muss ich unbedingt einmal ausprobieren!

  8. Himmel Nike – das Brot sieht ja knaller-lecker aus! Ich versuche, im Moment weitestgehend auf Weißmehl zu verzichten und da kommt mir so ein Rezept genau richtig! Es geht nichts über selbstgebackenes, richtig körniges Brot zum Frühstück! Wird nachgebacken, sobald meine Küche steht (<—- befindet sich gerade im Umzug). Liebe Grüße, Lony x

    1. moin lony, danke dir! das sieht nicht nur so aus, das schmeckt auch knaller lecker! gib mal bescheid, wie es dir schmeckt, wenn du es gebacken hast!

  9. […] jeder menge lebensveränderndem brot, granola und chiapudding zum frühstück war mir gestern nach etwas warmen. so ein usselwetter da […]

  10. Servus Nike, das Brot sieht echt toll aus, werde ich mal ausprobieren. Eine Frage, wo bekommt Du denn in Krefeld diese tolle Avocados her? Bin nämlich auch Avocado-Junkie, nur mein Dealer hat mich die letzten Male etwas entäuscht. Danke für Deine Tipps! Daphne

    1. dankeschön. ich habe keinen lieblingsdealer. mal hol ich die avocados bei denns auf der uerdingerstrasse, im türkischen supermarkt auf der marktstrasse oder auf dem benrader obsthof. zur zeit sind aber alle steinhart und man braucht ein wenig geduld und dann den richtigen zeitpunkt … 😉

  11. Hallo Nike,
    ich bin über den Link in der Eat Train Love Gruppe auf das Rezept gestoßen. Wow, das wird auf jeden Fall abgespeichert und schnellst möglich ausprobiert 🙂 klingt super lecker und hat so viele wertvolle Zutaten!
    Liebe Grüße
    Lisa

    1. hi lisa, danke für´s erinnern. das brot ist superlecker und recht schnell gemacht. ich schreib es mir auch gleich noch mal auf die to do liste! 😉

  12. Guten Morgen Nike,

    wo ist denn dieser gute Bäcker? Ich habe bis jetzt leider noch keinen in Krefeld gefunden. Du hast auch von einer Thai Massage geschrieben. Wo gehst Du denn da hin? Ich freue mich sehr, gestern auf Deinen Blog gestoßen zu sein!

    Lieben Gruß
    Eva

    1. Guten Morgen Eva, der Bäcker ist in Waltrop, bzw in jeder Brot und Butter Filiale zu finden. In der Nähe wären dann Düsseldorf und Köln. Wenn Du zur Thai Massage willst, schau mal bei Sukhotthai auf der Marktstrasse vorbei oder bei Balance auf Gut Krusshof. Aber auch sonst sind die anderen kleinen Läden alle gut. Es freut mich, dass es Dir hier gefällt!
      Lieben Gruß & einen schönen Sonntag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.