buchweizen, porridge, buckwheat, blaubeeren, feigen, frühstück, breakfast, food, blog, nikesherztanzt

buchweizen porridge.

buchweizen, porridge, buckwheat, blaubeeren, feigen, frühstück, breakfast, food, blog, nikesherztanzt

bei zorra im kochtopf läuft aktuell ein interessantes blog event für alle, die auf müsli in allen variationen stehen: what´s for breakfast? müsli!

Blog-Event CXVII - Whats for breakfast? Müsli! (Einsendeschluss 15. März 2016)

das kommt euch bekannt vor? kein wunder. gastgeberin des events ist keine geringere als maja. bloggerin auf moey’s kitchen und autorin des großartigen müsli buchs. von ihr habe ich den möhrenkuchen im glas aka carrot cake overnight oats, die ich eigentlich auch mal wieder frühstücken könnte. aber heute kommt was neues in die müslischale, denn archiv posts können beim blog event leider nicht mitmachen.

buchweizen, porridge, buckwheat, blaubeeren, feigen, vegan, frühstück, breakfast, food, blog, nikesherztanzt

unter der woche frühstücke ich meistens porridge, müsli oder kokos mandel granola mit chia pudding. das lässt sich gut vorbereiten und hält mich bis mittags satt. seit einiger zeit experimentiere ich mit buchweizenkörnern herum und zeige euch heute im rahmen des blog events meine lieblingsvariante.

buchweizen, porridge, buckwheat, blaubeeren, feigen, vegan, frühstück, breakfast, food, blog, nikesherztanzt

ihr braucht für 3 bis 4 portionen

1cup buchweizen

3cup kokosmilch

1cup wasser

1/2 vanilleschote

1tl zimt

1prise salz

2el gemahlenen canihua

2el chiasamen

1el buchweizen

2el gepoppten amaranth

2el buchweizenflocken

2el gehackte mandeln

1el kokosöl

obst nach wahl (hier blaubeeren, feigen, kumquats)

buchweizen, porridge, buckwheat, blaubeeren, feigen, vegan, frühstück, breakfast, food, blog, nikesherztanzt

da ich morgens nicht eine halbe stunde warten möchte, bis die buchweizenkörner weich gekocht sind, gebe ich sie am abend vorher zusammen mit wasser, kokosmilch, vanille, zimt und salz in ein grosses schraubglas, rühre alles einmal ordentlich durch und stelle das glas über nacht in den kühlschrank.

amaranth, buchweizen, buchweizenflocken und gehackte mandeln gebe ich zusammen mit dem kokosöl in eine auflaufform und diese dann bei 200°c für etwa 10 bis 15 minuten in den backofen, bis alles ein wenig farbe angenommen hat und schön knusprig geworden ist. zwischendurch rühre ich die mischung noch einmal durch, damit sich das kokosöl gut verteilt. wenn der mix abgekühlt ist, fülle ich ihn bis zum nächsten morgen in ein weiteres schraubglas.

buchweizen, porridge, buckwheat, blaubeeren, feigen, vegan, frühstück, breakfast, food, blog, nikesherztanzt

morgens zieht die buchweizen kokosmilch mischung zum aufwärmen in einen topf um und darf sich bei mittlerer hitze ein paar minuten aufwärmen, bis die wohlfühltemperatur erreicht ist. sollte euch die mischung zu fest geworden sein, gebt noch einen schluck wasser hinzu. ich habe noch 2el chiasamen und 2el gemahlenen canihua untergerührt. cani was? canihua, hab ich in meinem küchenschrank gefunden und dann noch mal gegoogelt … canihua ist quasi mit quinoa verschwägert und damit ein glutenfreies pseudogetreide, randvoll mit nährstoffen. da es nussig schmeckt, passt es hervorragend in dieses porridge.

gebt eine portion buchweizen porridge in eine schale, bestreut es mit dem amaranth mix und dekoriert es mit obst eurer wahl. wer mag kann es natürlich auch mit datteln, honig oder reissirup süßen. oder ihr rührt noch einen löffel nussmus unter das porridge. oder kakaopulver, -nibs und bananen. da sind eurer phantasie keine grenzen gesetzt. perfektes soulfood. das buchweizen porridge schmeckt super, wärmt und hält echt lange vor.

ich bereite immer gerne eine größere menge vor, da sich das porridge auch gut in schraubgäsern für die nächsten tage aufbewahren lässt. wie sieht´s aus? steht ihr auch auf müsli oder was kommt morgens auf euren teller?

buchweizen, porridge, buckwheat, blaubeeren, feigen, vegan, frühstück, breakfast, food, blog, nikesherztanzt

wer lust hat, kann noch bis zum 15.3.2016 am müsli event teilnehmen und mit ein bisschen glück ein von maja signiertes exemplar von what´s up for breakfast? müsli! gewinnen.

alles liebe & einen schönen sonntag!

★ nike ★

6 Kommentare

  1. Mmmh, so lange es noch so kalt ist morgens, mache ich mir auch mega gern Porridge… muss dringend die neuste Kreation verbloggen und auch beim Event einreichen. Lg und einen schönen Sonntag dir! Miriam

    1. danke dir! mach das, ich bin gespannt, was es bei dir gibt!

  2. Mhhh wie lecker, ich habe mir schon lange mal vorgenommen mal ein Buchweizenporridge zu kochen!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  3. hmmm das sieht ja richtig lecker aus!!

  4. Liebe Nike,

    ich freu mich riesig, dass du wieder dabei bist! Ganz lieben Dank für deinen schönen Beitrag und die coole Kombination aus Buchweizen und Kokosmilch.

    Liebe Grüße
    Maja

    1. immer wieder gerne, liebe maja!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.