wildkräuter, salat, veggie, vegan, avocado, healthy food, blog, nikesherztanzt,

wildkräutersalat.

wildkräuter, salat, veggie, vegan, avocado, healthy food, blog, nikesherztanzt,

happy birthday to … me.

wer mich kennt, weiß, daß ich reinfeiern so gar nicht mag. von daher bin ich ganz relaxed in meinen geburtstag gestartet: mit einem gin tonic und jeder menge (also so richtig vielen) sternen auf dem sonnendeck. es hätte so entspannt werden können, eine fledermaus sauste über mich hinweg, während ich ausschau nach ein paar schnuppen hielt. ganz schön idyllisch für eine sommernacht mitten in der stadt dachte ich noch. das war es auch. allerdings nur genau bis zu dem zeitpunkt, an dem die menschen auf irgendeinem balkon im hinterhof, die sich vorher in einer angenehmen lautstärke unterhalten hatten, die musik aufdrehten. balaton pop vom feinsten … vorbei war´s mit meiner idylle und mit nur einem strich auf der schnuppenliste hab ich mich dann doch wieder nach drinnen verzogen.

wildkräuter, salat, veggie, vegan, avocado, healthy food, blog, nikesherztanzt,

und wenn ich jetzt gleich aufmache, den tag mit herzensmenschen zu verbringen – lecker frühstücken, fahrrad fahren und einfach treiben lassen, bekommt ihr einen großen salat aus wildkräutern, avocado, sonnenblumenkernen und zur feier des tages noch ein paar essbaren blüten on top.

wildkräuter, salat, veggie, vegan, avocado, healthy food, blog, nikesherztanzt,

mein lieblings biosupermann auf dem krefelder bauernmarkt hat momentan wildkräuter in hülle und fülle. löwenzahn, brennessel, giersch und kapuzinerkresse landeten erst in meinem einkaufsbeutel und dann auf meinem teller. die blüten setzen sich farblich ganz wunderbar von den kräutern ab – noch ein paar avocadowürfel und eine handvoll sonnenblumenkerne drübergestreut und etwas leinöl mit apfelessig gemischt als dressing dazu, mehr braucht es nicht für ein gesundes mittagessen.

wildkräuter, salat, veggie, vegan, avocado, healthy food, blog, nikesherztanzt,

habt ihr auch schon mal mit wildkräutern herum experimentiert? und wenn ja, was macht ihr mit dem grünzeug? salate? smoothies? ich könnte noch ein bisschen inspiration gebrauchen …

wildkräuter, salat, veggie, vegan, avocado, healthy food, blog, nikesherztanzt,

wildkräuter, salat, veggie, vegan, avocado, healthy food, blog, nikesherztanzt,

aber jetzt wünsch ich euch den schönsten und sonnigsten sonntag, den ihr haben könnt und mach mich erst mal auf die suche nach meinem geburtstagskuchen …

wildkräuter, salat, veggie, vegan, avocado, healthy food, blog, nikesherztanzt,

alles liebe & einen sonnigen sonntag

★ nike ★

Merken

Merken

Merken

Merken

9 Kommentare

  1. Zum Hinterlassen meiner diesjährigen Glückwünsche wähle ich den Wildkräuterkanal – lass Dir auch das nächste Lebensjahr rundum gut gehen :o)

    1. :* danke dir, das werd ich machen!

  2. Da haben sich unsere Nachbar ja wohl offenbar verabredet. Hier, sonst Nachts echt ziemlich ruhig, trotz der exponierten Innenstadtlage, gestern eine Mischung aus Ballermann-Sisha-Grillanzünder-etc , bäh.

    Nunja… die Couch war auch gemütlich und draussen dann eh zu kalt. Hm, Wildkräuter. Ehrlich gesagt, noch nie was mit gemacht. Ich muss mal hier auf dem Markt die Äuglein aufhalten. Für sowas bin ich ja eigentlich immer zu haben. Nur für mich allein oft nicht so experimentierfreudig. Ich muss mal wieder einladen 🙂

    Ich wünsche dir einen fantastischen Tag. Die Sonne ist dir ja gewogen – hier zumindest lacht sie strahlend vom Himmel!! Ganz liebe Grüße da rüber an den Rhein!
    Haydee

    1. danke dir, ja, die sonne hat lange mitgespielt und ich hatte einen hervorragenden tag!

  3. Happy Birthday, du Liebe! Hab einen wunderschönen Tag 🙂

    1. daankeschön! den hatte ich auf jeden fall! 🙂

  4. Liebe Nike, auch hier nochmal „Happy-Birthday“ (wenn mittlerweile auch nachträglich)!
    Ich liebe auch Wildkräuter! Allerdings sammel ich sie sehr gerne selbst 🙂 Letztens habe ich mir Büschelweise Brennesseln, Brombeerblätter, ein wenig Minze und Zitronenverbene getrocknet und eine Basenteemischung da draus gemacht. Aber ich liebe auch Klee und so Zeug als Salat!
    Liebe Grüße und guten Hunger!
    Frauke

    1. danke, liebe frauke! das hört sich spannend an. wo sammelst du die wildkräuter denn?

      1. Die sammel ich entweder im Wald (meist in der Haard) oder im Garten von meinem Freund (da wächst recht viel). Leider tue ich mich mit dem Bestimmen noch etwas schwer, aber mit einem Bestimmungsbuch arbeite ich mich langsam ran 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.