bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen

bananenbrot mit salzkaramell & honigmandeln aus jeannys lieblingskuchen.

bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen

am wochenende habe ich endlich zeit zu backen. der blog kann langsam mal wieder ein neues möhrenkuchenrezept vertragen. so der plan. und dann kam jeanny. besser gesagt, das rezensionsexemplar von jeannys lieblingskuchen aus dem hölker verlag. ja, sie hat es wieder getan. die zucker, zimt und liebe autorin füllt die regale mit einem weiteren backbuch auf. aus dem ersten buch findet ihr bei mir die süßkartoffelküchlein mit zucker, zimt und liebekruste und die möhrenscones aus frühstücksglück.

bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen

jeannys lieblingskuchen – süßes glück mit zucker, zimt und liebe ist eine sammlung wahrer küchenschätze. ich ziehe das buch aus dem umschlag, streiche über das cover und noch bevor ich mir jeannys neues baby ausführlich anschauen kann, bin ich schon hin und weg. alleine das buchcover – gestaltung und haptik sind ein traum. ein schlichtes und so ausdruckstarkes titelbild, das nur unwesentlich bock auf saftigen mamorkuchen mit knackigem schokoguß macht, und eine hübsche typo. der buchtitel in kupfer geprägt. hach. die kollegin schaut schon neugierig rüber. und ich bin immer noch überzeugt, daß hier das neue möhrenkuchenrezept schlummert.

bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen

ich blättere langsam seite für seite um. aufgeteilt in die kapitel

  • gehupft wie gegugelt – napfkuchen
  • schnell und einfach – kastenkuchen
  • eine runde sache – kuchen aus der springform
  • quardratisch, praktisch, lecker – blechkuchen
  • klein, aber oho! – mini-küchlein

offenbaren sich hier beliebte rührkuchen von jeanny neu interpretiert. on top eine einleitung mit wertvollen tipps der autorin. lest euch das ja genau durch. ich bin da ja eher der backrebell und überlese in rezepten auch gerne mal einen (wichtigen) teil und richte ein wenig chaos in der küche an. dazu später mehr. die rezeptseiten im usedlook finde ich ziemlich praktisch, denn spätestens nach dem ersten backgang kommen da noch einige flecken hinzu. rotweinkuchen mit schokosplittern – mmmhhh, walnuss praliné kuchen, fruchtiger ananas kuchen, tiramisu kuchen. ich seufze. und da. ich schlage die seite auf, die das lesebänsel markiert. es ist liebe auf den ersten blick. wenn jemand dem möhrenkuchen den rang abschlagen kann, dann dieser. bananenbrot mit salzkaramell und pekannüssen. das ist ein zeichen. das muss ein zeichen sein. und jetzt kommt mir bitte niemand, der das buch ebenfalls besitzt und behauptet, daß sein lesebänsel an der selben stelle sitzt. oder dass da eine konfektioniererin ihre finger im spiel hat. es ist schicksal. ich weiß das. genau wie sich die honig salz mandeln in meine rezeptvariante geschlichen und die pekannüsse ausgestochen haben.

bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen

bananenbrot also. während ich von einer cleanen variante erzähle, die ich vor einiger zeit gebacken habe, blättert die kollegin mit glänzenden augen durch jeannys lieblingskuchen. genauso hat meine mutter früher ihre rezepte aufgeschrieben. im buch finden sich diverse alte post- und rezeptkarten in altdeutscher schrift. ich kenne sütterlin noch von den postkarten meiner uroma und großeltern. und sie hat recht. die nostalgischen einleger lassen erinnerungen wieder wach werden. aber zurück zum bananenbrot. von clean und zuckerfrei ist jeannys version meilenweit entfernt. aber das spielt hier heute überhaupt keine rolle.

bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen, ranunkeln

ihr wollt das jetzt auch backen? bestimmt, oder? weiches, duftendes bananenbrot …

dann notiert euch bitte folgendes auf dem einkaufszettel:

für eine kastenform (25cm)

für das salzkaramell

200g zucker

100g butter in kleinen würfeln

100ml sahne

1tl salz oder ein bißchen mehr

für den teig

175g weiche butter

200g zucker (hab ich auf gute 100g reduziert & 1 banane mehr genommen)

3 eier (gr m) am besten von freilaufenden hühnern

350g mehl

1/2 pck backpulver (war aus, ich habe 1tl backnatron verwendet)

2 (hier 3 plus eine zur deko) große sehr reife bananen, mit einer gabel fein zerstampft

2el schmand

ca 3el pekannüsse (hier honig & salz mandeln), grob gehackt

plus nüsse für die deko

protipp: solltet ihr keine superreifen bananen finden, schält die bananen und gebt sie in einer auflaufform in den ofen, bis ihr sie ohne probleme zermatschen könnt. z.b. während ihr das salzkaramell zubereitet.

bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen,

denn mal los. rührt den zucker mit 125ml wasser in einem topf zusammen. lasst alles einmal aufkochen und dann bei reduzierter hitze solange köcheln, bis die masse einen schönen karamelligen ton hat. nicht umrühren! aber lasst den topf auch nicht unbeaufsichtigt.

zieht den top vom herd und rührt die butter zügig unter, bis sie sich aufgelöst hat. gebt sahne und salz hinzu, verrührt alles ordntlich und lasst das karamell abkühlen. meine karamellsauce ist recht hell geworden. sie hätte mit sicherheit noch etwas köcheln können. aber ihr wisst ja, wie das mit der geduld und mir ist …

bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen

heizt den ofen auf 175c° ober- und unterhitze vor (wenn dieser sich nicht schon um die bananen kümmert) und kleidet die kastenform mit backpapier aus. oder fettet sie oldschool mit butter ein und bestäubt sie mit mehl. wie ihr mögt. eure küche – eure party.

rührt butter und zucker in einer schüssel schaumig und fügt die eier hinzu. eins nach dem anderen. mixt alles zu einer homogenen masse. in einer anderen schüssel mischt ihr mehl, backpulver (oder natron) und salz. die mische kommt jetzt zusammen mit bananenbrei und schmand zur butter-zucker-ei mischung. verrührt alles zügig, bis die komponenten sich gerade eben verbunden haben und rührt die nüsse (mandeln) unter.

streicht die hälfte des teiges in die form, gebt etwa 3el des salzkaramells obendrauf und bedeckt die karamellschicht mit der zweiten teighälfte. halbiert die letzte banane und schneidet die hälften nochmals der länge nach durch und drückt sie in den teig. bestreicht teig und bananen mit weiteren 3el salzkaramell und streut die restlichen nüsse (mandeln) drüber.

die form wandert für 60-70 minuten in den ofen. nach 50 minuten könnt ihr das brot mit alufolie abdecken, sollte es zu dunkel werden.

lasst das brot abkühlen und schneidet es in dicke scheiben. serviert es mit dem restlichen salzkaramell.

bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen, ranunkeln, apothekerglas

weiterer tipp:

lest das rezept! aufmerksam. von vorne bis hinten. denn sonst kann es passieren, daß ihr die 3el salzkaramell zum schluß überlest und den kuchen in salzkaramell tränkt. spricht ja auch generell nichts dagegen. nur macht mich dann bitte nicht dafür verantwortlich, wenn das karamell sich verselbstständigt, aus der form flieht und sich im backofen breit macht. sollte euch das doch passieren – auch wenn das karamell von goldgelb zu pechschwarz schwenkt – lasst es nicht (richtig nicht!) abkühlen. denn heiß (achtung finger!) lässt es sich hervorragend vom ofenboden entfernen. für euch getestet. der geruch in der küche schwankt dann zwar zwischen verbrannt und karamelligem bananenbrot, aber ich verspreche euch, letzterer wird gewinnen! und das bananenbrot ist absolut köstlich geworden. wenn die kollegen da morgen noch eine scheibe abbekommen sollen, muß ich das gut vor mir verstecken…

ranunkeln in apothekerglas auf weinkiste, bananenkuchen mit salzkaramell und mandeln, zucker zimt und liebe, backbuchliebe, jeannys lieblingskuchen,

der vollständigkeit halber: natürlich gibt es in jeannys lieblingskuchen auch einen möhrenkuchen. und zwar einen mit blaubeeren. ein ähnliches rezept gibt es hier auf dem blog bereits. und salzkaramell sticht ja wohl alles, oder?

bei welchem kuchen werdet ihr sofort schwach? ist es ein einfacher rührkuchen oder eine ordentlich torte?

alles liebe & habt den sonnigsten sonntag!

★ nike ★

vielen dank an den hölker verlag für das wundervolle rezensionsexemplar. der fangirlmodus ist von ganz alleine angesprungen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Ganz toll, Nike! Jetzt sitz ich hier in der Arbeit und seh dein Bananenbrot und mir läuft das Wasser im Mund zusammen, weil ich Bananenbrot so sehr liebe und Salzkaramell einfach nur göttlich klingt. Und wie soll ich jetzt nach Hause kommen und das backen?! Tz!
    😉

    1. <3 tausche bananenbrot gegen möhrenkuchen! ;)
      aber salzkaramell ist einfach unschlagbar ... :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.