veganer mozzarella mit tomate, kapuzinerkresse und olivenkraut //nikesherztanzt

tomate-mozzarella mal anders, vegan.

veganer mozzarella mit tomate, kapuzinerkresse und olivenkraut //nikesherztanzt

meine tomaten auf dem sonnendeck bekommen so ganz langsam farbe. um aus der ernte einen tomatensalat zu zaubern, braucht es noch ein wenig zeit. auf dem obsthof allerdings gibt es tomaten in den verschiedensten formen und leuchtenden farben in hülle und fülle. an diesen hübschen nachtschattengewächsen komm ich nicht vorbei, ohne mindestens ein, zwei große handvoll in meinen korb zu packen. und was passt besser zu den tomätchen als mozzarella? aber dieser hier ist nicht tierischen ursprungs sondern vegan. warum? weil ich das immer schon einmal ausprobieren wollte und vor kurzem über ein absolut idiotensicheres rezept gestolpert bin.

veganer mozzarella mit tomate, kapuzinerkresse und olivenkraut //nikesherztanzt

im internet kursieren etliche rezepte, um mozzarella und andere käsesorten ohne tierische bestandteile nachzubauen, aber den mozzarella a la bella auf vegan city nights fand ich beim ersten lesen so easy, dass ich es sofort ausprobieren musste. wollt ihr auch?

für den einkaufszettel

für den cashew mozzarella

  • 150g gesalzene cashewkerne (oder ungesalzene plus eine ordentlich prise salz)
  • 3el flohsamenschalen plus 300ml wasser
  • saft einer zitrone
  • 2tl meersalz
  • 2tl senf
  • 1el hefeflocken
  • 2el öl

für den salat

  • olivenkraut
  • kapuzinerkresse
  • essig & öl
  • salz & frisch gemahlenen pfeffer

endlich ein weiterer verwendungszweck für die flohsamenschalen, die stehen hier seit dem life changing bread immer noch im schrank und das olivenkraut wächst auf dem sonnendeck und schmeckt einfach köstlich!

passt perfekt zu der tomaten mozzarella kombo!

veganer mozzarella mit tomate, kapuzinerkresse und olivenkraut //nikesherztanzt

jetzt benötigt ihr drei gläser. in das erste glas gebt ihr die cashews, gegebenfalls salz und füllt das glas mit wasser auf. im zweiten verrührt ihr wasser und die flohsamenschalen. ins dritte wandern zitronensaft, salz, senf, hefeflocken und öl. verschliesst die gläser, schüttelt alles noch einmal ordentlich durch und stellt die gläser für mindestens 2 stunden in den kühlschrank. danach giesst ihr das wasser der cashews ab und gebt diese mit dem inhalt der anderen gläser in einen mixer. die flohsamenschalen sind im wasser aufgequollen und haben sich in eine gelartige masse verwandelt. mixt alles solange, bis ihr eine homogene masse erhaltet. die dauer hängt von der power eures mixers ab. die masse füllt ihr in kleine schälchen, in die ihr voher kräuter oder gewürze geben könnt, wenn ihr mögt. oder ihr streicht die masse in eine auflaufform. egal für was ihr euch entscheidet, die form muss jetzt erst ein mal für einige stunden oder über nacht in den kühlschrank. für den salat habe ich tomaten und den veganen mozzarella in stücke geschnitten und mit kapuzinerkresse, essig, öl, salz und pfeffer angerichtet.

veganer mozzarella mit tomate, kapuzinerkresse und olivenkraut //nikesherztanzt

mir hat diese vegane variante sehr gut geschmeckt, pur aber vor allem im salat. die konsistenz ist verblüffend echt und geschmacklich toppt der mozzarella meiner meinung nach jeden gummiartigen supermarktmozzarella. wer eine pflanzliche alternative sucht, aus was für gründen auch immer, der ist mit diesem rezept auf jeden fall gut beraten.

habt ihr euch schon einmal an pflanzliche käsealternativen heran gewagt? wenn ja, an welche und hat es funktioniert? und vor allem geschmeckt?

veganer mozzarella mit tomate, kapuzinerkresse und olivenkraut //nikesherztanzt

alles liebe & einen entspannten sonntag

★ nike ★

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Liebe Nike!
    So schöne Bilder – normalerweise würde ich bei dieser Tomatenpracht neidisch werden, aber momentan bin ich daheim und meine Eltern haben mindestens genau so tolle und viele Tomaten 😀
    Vegane Tomate „Mozzarella“ kannte ich sonst nur mit Avocado, wobei dein Cashewkäse täuschend echt aussieht.
    Lg und einen schönen Sonntag dir noch!
    Miriam

    1. liebe miriam, avocado und tomate sind aber auch ein perfect match! beides könnte ich ständig essen. hab eine schöne zeit daheim! liebe grüße
      nike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.