zucchini spaghetti mit pilzen und mohn.

mittwochsbox #24: zucchini die heutige mittwochsbox hatte ich so gut wie abgeschrieben, weil mir partout kein dolles zucchini rezept einfallen wollte, da stolperte ich beim durchblättern der aktuellen schrot und korn über ein feines rezept. zucchini als nudelalternative sind mir nicht fremd, rezepte es schon hier und hier. mit pilzen und mohn habe ich die

Weiterlesen

sommer vorm balkon.

★ der sommer ist da. und wie. mit lieben menschen draussen sitzen und quatschen bis tief in die nacht… bei diesen temperaturen mag ich gar nicht gerne lange in der küche stehen. das perfekte essen an einem wunderbaren tag auf dem balkon ist nach wie vor ofengemüse. ganz schnell vorbereit und der ofen erledigt den

Weiterlesen

happy nina day ★.

★ ★ may flowers always line your path and sunshine light your day may songbirds serenade you every step along the way may a rainbow run beside you in a sky that’s always blue and may happiness fill your heart each day your whole life through may your thoughts be as glad as the shamrocks

Weiterlesen

crumble mit aprikosen und bananeneis.

★ crumbles sind eine wunderbare erfindung – obst mit streuseln, warm aus dem ofen mit einer großen kugel eis. was will man mehr? dachte ich mir auch, als ich vor einigen wochen mit einer freundin zum kochen verabredet war. sie kümmerte sich um das hauptgericht, ich mich um den nachtisch: crumble mit pfirsichen und nektarinen.

Weiterlesen

gelber blumenkohl mit tahini-dressing.

diesen grandiosen blumenkohl habe ich im januar bei mel von gourmet guerilla entdeckt und war von den tollen farben und den hübschen fotos schon hin und weg. und dann noch tahini-dressing … mmhhh – nehm ich! ihr auch? gelber blumenkohl mit tahini-dressing für 2 personen als hauptgericht oder für 4 als beilage einen (etwa 800g)

Weiterlesen

chickpea piccata & quinoa

mittwochsbox #6: als simone letzten donnerstag das neue mittwochsboxthema hülsenfrüchte bekannt gab, freute ich mich schon auf kichererbsen! die liebe ich und habe auch immer ein, zwei dosen oder getrocknete kichererbsen im schrank. ja ja, ich weiß, das erste bild hat euch auf die falsche fährte geführt. aber ich mag es und es passt ja

Weiterlesen

kokos panna cotta, vegan.

eigentlich sollte die magic mousse das menue am heiligen abend beenden, aber in der woche vor weihnachten stürzte eine kollegin ins büro und erklärte hektisch, daß sie dringend einen knaller nachtisch für eine große weihnachtsparty bräuchte. brainstormings sind ja oft recht produktiv und so landeten wir schließlich bei evas kokos panna cotta mit himbeersauce, die

Weiterlesen

glühwein, selbstgemacht.

glühwein ist schon etwas feines. doch was tun, wenn die glühweinbude um die ecke nur die zuckerplörre aus 10l kanistern ausschenkt, bei der die kopfschmerzen schon vorprogrammiert sind? oder das verregnete usselwetter dem ausflug auf den weihnachtsmarkt einen strich durch die rechnung macht? ganz einfach, wir rühren uns den zaubertrank selbst zusammen, dann schmeckt er

Weiterlesen

ofengemüse & listening to spike & mc sexy.

ofengemüse wenn ich so gar keine lust auf großartige action in der küche habe, heize ich den backofen auf 200°c vor und suche sämtliches gemüse zusammen, das sich noch in meiner küche versteckt. kartoffeln (die mit der roten schale landen zur zeit recht häufig in meinem einkaufskorb), rote bete, möhren, rote zwiebeln, fenchel, rosenkohl (ja,

Weiterlesen