platzhalter, krefeld, ausstellung, #nikeskrefeld, westwall, kunst, design, haus ramrath, platz da, gestaltung, blog, nikesherztanzt

platzhalter – krefeld.

★ am wochenende war ich im ausstellungsmodus: samstags hab ich fees lomo love ausstellung in dortmund besucht, dazu aber zu einem späteren zeitpunkt mehr. der sonntag startete (endlich) ohne wecker, ganz entspannt und gegen mittag machte ich mich auf den weg zur platzhalter – ausstellung auf dem westwall 54. das ist quasi umme ecke. während

Weiterlesen

stadtwald, krefeld, weiher, ausflugsziel, #nikeskrefeld, blog, nikesherztanzt, wald, biergarten, frühling, rasen, spielplatz, bockum

frühling im stadtwald – krefeld.

★ heute bleibt die küche kalt, ich nehm euch mit in den krefelder stadtwald … ok schon gut, ich lass das mit dem reimen. aber es ist wahr, momentan sieht meine küche mich nicht allzu oft und wenn doch, dann bleibt keine zeit, das gezauberte zu fotografieren. jaja, ich weiß, hartes los. ich bin viel

Weiterlesen

krefeld, niederrhein, heimat, nrw, hotspots, lieblingsplätze, keksfeld, blog, nikesherztanzt

krefeld – die perle an der a57.

★ heute bin ich bei katharina von so nah und so fern zu gast. sie wollte wissen, was mir an meiner heimatstadt krefeld gefällt und wo meine lieblingsplätze sind. meinem bericht nach denkt katharina jetzt an eine mischung aus berlin neukölln und williamsburg brooklyn … wollt ihr wissen, was ich ihr erzählt habe? dann mal

Weiterlesen

nic, elm tree circle, pop punk, gitarrenmusik, brian marquis, houseshow, wohnzimmerkonzert, flixagency, nikesherztanzt

elm tree circle & brian marquis.

★ eigentlich stand heute ein anderer post auf dem plan, aber meine neue wandgestaltung kann ich euch noch ein anderes mal zeigen. heute ist endlich mal wieder zeit für ein wenig musik. wer hier schon länger mitliest, erinnert sich bestimmt, dass in meinem wohnzimmer schon der ein oder andere künstler gespielt hat. vor gut zwei 

Weiterlesen

happy pills, glücklichmacher, nikesherztanzt, things that make me happy, lucky,

happy pills – 01/2016.

★ ist mein letzter happy pills post wirklich schon über ein jahr her? jetzt denkt bloss nicht, dass mich während der langen zeit nichts zum lachen gebracht oder glücklich gemacht hat. ne ne, so ist das nicht. ich vergess nur oft, es zu dokumentieren. aber gerade in zeiten wie diesen, ist es für mich umso

Weiterlesen

beans & sweets, kaffee, rösterei, cafe, krefeld, uerdingen, food, blog, nikesherztanzt

beans & sweets – uerdinger kaffeerösterei.

★ fast zwei wochen hatte mich eine blöde erkältung fest im griff, so dass ich die meiste zeit unter drei decken auf der couch oder im bett verbracht habe. aber nach literweise ingwer-kurkuma-tee und ner menge ruhe, kann ich verlauten lassen, dass meine lebensenergie zurückgekehrt ist. zeit für einen ausflug, kuchen und für eine überdosis

Weiterlesen

krefeld, linner burg, burg linn, linn, ausflugsziel, wasserburg, blog, nikesherztanzt

linner burg – krefeld.

★ heute nehm ich euch mit in den krefelder stadtteil linn. linn liegt gute 5 km von der krefelder innenstadt entfernt, hat einen hübschen historischen ortskern, aber unser eigentliches ziel heute ist die burg linn. die wasserburg liegt inmitten augedehnter parkanlagen, die von oben besonders gut zu sehen sind. viel los war am ersten wochenende

Weiterlesen

untervegs, krefeld isst vegan, hinterhof, krefeld, vegan, blog, restaurant, nikesherztanzt

untervegs – krefeld isst vegan.

★ solltet ihr in krefeld weilen, leg ich euch das untervegs ans herz. da müsst ihr hin. unbedingt. bevor kristina und gerrit in den hinterhof an der diessemer strasse 166  zogen, fuhren die beiden mit ihrem untervegs-mobil über festivals, konzerte und andere veranstaltungen, um vegetariern und veganern „richtiges“ herzhaftes essen wie z.b. die schönertasche zu

Weiterlesen

stadtbad, krefeld, badeanstalt, glück auf, tiefgang, lost places, nikesherztanzt

stadtbad – krefeld.

★ bevor ich euch weiter auf fotoreise durch rotterdam schleppe, zeig ich euch heute einen schatz aus meiner heimat. in dem krefelder stadtbad, das 1890 eröffnet wurde, hatte ich während meiner schulzeit noch schwimmunterricht. die schönheit des bades ging allerdings an mir vorbei. unfassbar eigentlich. im gedächnis geblieben sind mir eher der chlorgeruch, die kalte

Weiterlesen