karamell eis mit mandeln & fleur de sel – vegan.

karamelleis wo man nur hinschaut! jeanny hat die komplette bloggerwelt mit dem karamelleis virus infiziert! ein traum, den ich gestern auch in meiner küche hab wahr werden lassen! allerdings in veganer version (nachdem ich zu weihnachten jeannys adventstiramisu erfolgreich veganisiert habe, konnte hier nicht viel schief gehen).

100g braunen zucker in topf oder pfanne bei mittlerer hitze ohne rühren schmelzen.

200 ml hafersahne (gibt es in jedem reformhaus oder bio supermarkt) dazugeben, unter rühren einköcheln lassen.

ich habe noch eine handvoll gehackte mandeln und etwas fluer de sel in die blubbernde masse gegeben. abkühlen lassen. geht für ungeduldige (wie mich) ruck zuck im wasserbad.

300ml reis schlagcreme (z.b. von soyatoo) steif schlagen und die abgekühlte karamellmasse unterrühren. in gefrierbox füllen und für etwa 4 stunden im eisfach frieren lassen. bei mir war es über nacht im eisfach, von daher gab es den geschmackstest auch heute früh um 08:30! ja, das geht! sehr gut sogar!

mhhhhhhhhh!

so, ich träum mich jetzt an´s meer!

und was macht ihr so?

schaut auf jeden fall bei caro von sodapop vorbei, bei ihr gibt es wunderschöne typobilder zum downloaden!

mein favorit

stay lucky & macht karamelleis!

★ nike ★

Merken

Merken

0 Kommentare

  1. du wolltest doch bestimmt heute abend eine probierportion mitbringen – oder???? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.