mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mallorca – mit dem roten blitz von bunyola nach sóller.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt
tren de sóller – der rote blitz.

du musst unbedingt in den letzten wagon des roten blitz steigen und dich am ende des zugs nach draussen stellen. das ist großartig so die worte meines kollegen, als ich ihm erzähle, dass ich während meines mallorca aufenthalts mit der historischen kleinbahn fahren werde. da stehe ich nun. mit einer hand umklammere ich den türgriff hinter mir, mit der anderen mein handy. links neben mir eine mir nicht bekannte frau, rechts neben mir ihr vielleicht 9-jähriger sohn. als wir bunyola verlassen fahren wir immer wieder durch kleine tunnel. hell, dunkel, hell, dunkel, hell. doch dieser hier ist länger. dunkel, dunkel, dunkel. der rote blitz brettert durch den tunnel und das licht am ende wird kleiner und kleiner bis es vollends verschwindet. tiefschwarze nacht.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

 cut. noch mal zurück ins licht.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

zurück ins sonnenlicht von bunyola. nach dem ausgiebigen frühstück im linder golf & wellness resort portals nous fahren wir mit unserem shuttle knappe 25 minuten nach bunyola. von dort aus wollen wir mit dem roten blitz nach sóller fahren. zwar startet der rote blitz seine rund 27km lange tour schon in palma, aber unser local nicole rose ist der meinung, das erste stück der tour kann man sich getrost sparen, da es hauptsächlich durch unspannendes gelände geht. wir sind früh dran, als wir am bahnhof von bunyola aus dem van klettern. und das ist auch gut. denn so haben wir noch genügend zeit, durch das entzückende örtchen zu laufen, in dem die zeit stehengeblieben zu sein scheint.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

kommt, ich nehm euch mit und wir schlendern bei herrlichem novembersonnenschein und gut 20°c oder etwas mehr durch bunyola.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt
hier scheinen mehrere herzen für mallorca zu schlagen.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

obwohl das hotelfrühstück inklusive waffeln noch vorhält, der süße, vanillige duft, den diese fast unscheinbare konditorei verströmt, ist umwerfend. schade, daß ich euch nur die bilder zeigen kann, aber ihr müsst mir glauben, so etwas gutes hab ich selten gerochen.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mallorca ist die trauminsel für rennradfahrer. gerade in der nebensaison pilgern jeder menge sportbegeisterte auf die baleareninsel, um hier unter optimalen bedingungen zu trainieren. und uns den ein oder anderen ganz ansehnlichen anblick zu bescheren…

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt
sa plaça de bunyola – novembersonne in bunyola.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

bevor die jungs sich wieder auf ihre räder schwingen und ordentlich in die pedale treten, um die berge rauf und runter zu brettern, verschnaufen sie ein wenig auf dem hauptplatz des örtchens.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

unsere kleine reisegruppe wandert langsam vom ortskern in richtung bahnhof zurück, bergab schiessen die rennradfahrer noch einmal an uns vorbei und ein paar minuten später sind wir wieder am bahnhof.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

die historische kleinbahn fährt in den bahnhof ein und natürlich steige ich in den letzten wagon. ich verstaue meinen rucksack, der zug setzt sich in bewegung. alles wackelt und ich wanke durch den gang auf die hintere tür des wagons zu, öffne sie und stelle mich, wie mir geheissen, nach draussen. zwischen den tunneln erblicke ich olivenhaine, zitronen- und orangenplantagen. hach. dann fahren wir durch den nächsten tunnel. in den, der einfach nicht mehr enden will. wir werden hinten ordentlich durchgeschüttelt, alles rattert und klappert. ganz schön spooky, wenn man die hand vor augen nicht sehen kann. ein wenig halte ich noch durch, doch dann reicht es mir, ich reiße ich die tür zum abteil auf und lasse mich wieder auf meinen sitz fallen. im schwach beleuchten abteil des zugs bin ich um einiges entspannter.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt
der aussichtspunkt mirador pujol de’n banya.

auch der lange tunnel endet und gibt einen atemberaubenden blick auf das tramuntana gebirge und das fruchtbare tal von sóller frei. am aussichtspunkt mirador pujol de´n banya hält der zug für einige minuten, die wir zum fotografieren nutzen.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

weiter geht die fahrt und kurze zeit später passieren wir die ersten gärten von sóller. ganz beschaulich liegt der kleine bahnhof im tal des goldes.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt
endstation sóller.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

am bahnhof von sóller verlassen wir den roten blitz. unser ziel ist die ölmühle ca´n det. den weg dorthin und die ölmühle selbst zeig ich euch beim nächsten mal. ich hoffe, ihr seid dann auch wieder dabei.

mit dem roten blitz von bunyola nach soller, nikesherztanzt

alles liebe

★ nike ★

mallorca in der nebensaison durfte ich auf einladung der lindner hotels entdecken. überzeugt hat mich die wunderschöne insel von ganz alleine. ein großes dankeschön an lindner für die tolle organisation, die gute zeit und die möglichkeit einen teil der wunderbaren insel kennenzulernen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Hallo Nike,
    danke für die schönen Bilder.
    Obwohl ich Mallorca zweimal besucht habe, habe ich es leider nicht geschafft mit dem roten Blitz zu fahren. Daher bin ich etwas neidisch. Als ich die Chance hatte, haben wir den Abfahrtsort Soller mit dem nahe gelegenen Port de Soller verwechselt und standen am falschen Bahnhof.
    Aber von Mallorca habe ich dennoch einiges gesehen, da ich einige Tage mit dem Auto unterwegs war. Es war toll die Insel auf eigene Faus zu erkunden. Ich bin gespannt, was Du noch über Mallorca berichtest. 🙂
    Liebe Grüße
    Sanne

    1. wie schön, dass dir die bilder gefallen, liebe sanne. die fahrt mit dem roten blitz ist schon toll, vor allem der ausblick. jetzt kannst du wenigstens auf den bildern mitfahren … 😉 nächste woche nehme ich euch mit nach soller und auch zum port de soller … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.