mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog

nikes herz tanzt … mit fet a sóller – {werbung} .

mallorquinische brotzeit auf dem sonnendeck.

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog

hömma! frühling, du ollen eumel, wo bisse am bleiben? erst heißmachen und dann wieder fallen lassen. das gefällt mir nicht. klar freu ich mich über jeden sonnigen tag. wenn ich am morgen darauf aber wieder die autoscheiben frei kratzen darf oder es tagelang bindfäden regnet, find ich das echt ziemlich mies. dabei würde ich so gerne meinen sonnendeck begrünen, ohne daß mir gleich wieder alles eingeht. oder einfach zeit draussen verbringen. aber da spielt petrus momentan leider nur bedingt mit.

da reise ich doch einfach wieder nach mallorca. wenigstens in gedanken.

aktuell bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als von sonne und angenehmen temperaturen zu träumen. ihr erinnert euch an meinen mallorca trip im letzten november? mallorca ist auch oder gerade in der nebensaison ein absoluter traum. während das wetter bei uns meist recht unentspannt daher kommt, kann der deutschen lieblingsinsel mit angenehmen temperaturen und mildem klima punkten. ich habe mich durch die gassen von palma treiben lassen, mich in bunyola verliebt und bin von dort aus mit dem roten blitz nach sóller gefahren. im tal des goldes, das im herzen des tramuntana gebirges im nordwesten der insel liegt, war meine erste anlaufstelle das kleine ladenlokal von fet a sóller. und nicht zu vergessen das benachbarte eisgeschäft sa fabrica de gelats. hier bekommt ihr unfassbar gutes eis aus den naturbelassenen früchten des tals. wirklich nur zu empfehlen.

spaziergang durch sóller und fornalutx

spaziergang durch sóller und fornalutx
mallorquinische spezialitäten im fet a sóller laden lokal in sóller.

spaziergang durch sóller und fornalutx

mein vater war es der mich, bereits vor vielen jahren, auf die landwirtschaftsinitiative fet a sóller aufmerksam machte. zusammen mit seinen kollegen bestellte er kistenweise saftige, naturbelassene orangen und zitronen direkt von der baleareninsel. was waren die köstlich. so köstlich, daß ich ebenfalls dort bestellte. aber irgendwann gerieten die herrlichen zitrusfrüchte wieder in vergessenheit. asche auf mein haupt. dafür freute ich mich umso mehr, im november einen der läden vor ort zu besuchen. dort wanderten mallorquinischer gin, olivenmarmelade und olivenpaste in meinen rucksack. wenn ich an die folgende besichtigung des huerto de sa vinyassa zurückdenke und die augen schliesse, bin ich wieder an diesem wunderbaren ort, spaziere zum soundtrack von vogelgezwitscher und dem geläut der schafsglocken durch die grüne zitrusplantage, sehe das erste mal einen avocadobaum in freier wildbahn, entdecke granatäpfel und die verschiedensten arten von zitrusfrüchten, wie zum beispiel die hand buddas.

Ein Rundgang mit Gründer Franz Kraus über die Zitrusplantage Finca Ecovinyassa auf Mallorca, Fet a Sóller,

Die Hand Buddhas. Ursprüngliche Zitronenart auf der Zitrusplantage Finca Ecovinyassa auf Mallorca, Fet a Sóller,
die hand buddhas.

aber was machen die von fet a sóller genau?

sie retten die früchte. ganz grob gesagt. denn im tal der orangen blieben eben diese oftmals am baum hängen. der aufwand, den pflege und ernte mit sich bringen, lohnte sich aufgrund mangelnder absatzmöglichkeiten nicht. die initiative fet a sóller hat, begeistert von der fülle der saftigen orangen, einen realistischen weg gefunden, die zitrusfrüchte ins europäische ausland zu versenden.

mit den bauern zusammen wurde an der qualität der früchte geschraubt. keine chemischen insektizide und fungizide, nur natürliche düngung. die naturbelassenen orange war zu beginn das einizige produkt im online-shop. und heiß begehrt. im laufe der jahre wuchs das mallorquinische1 netzwerk und poc a poc auch das sortiment von fet a sóller. zu den orangen gesellten sich zitronen, clementinen und bitterorangen. gefolgt von avocados, granatäpfeln, frischen oliven und den piementos de pádron. in kleinen manufakturen, nicht nur in sóller, sondern verteilt auf der ganzen insel, werden die orangen und oliven, früchte und andere rohstoffe ganz frisch zu qualitätsprodukten verarbeitet. so wurden rund 200 arbeitsplätze geschaffen. wer wie auf mallorca schlemmen möchte, findet heute ein angebot im online shop, das auch wein, olivenöl, käse- und wurstspezialitäten umfasst. alles, was das herz begehrt.

Avocado Baum auf der Zitrusplantage Finca Ecovinyassa auf Mallorca, Fet a Sóller,  Granatapfel Baum auf der Zitrusplantage Finca Ecovinyassa auf Mallorca, Fet a Sóller,

aber jetzt mal butter bei die fische. der praxistest.

klar, vor ort schmecken die produkte der region natürlich großartig. vor allem, wenn ich diese an einem liebevoll gedeckten tisch inmitten der traumhaften anlage des huerto de sa vinyassa geniessen darf. aber wie sieht das gut 1700 km weiter nördlich aus? ich bin dann mal shoppen und packe in meinen warenkorb:

  • orangen
  • zitronen
  • avocados
  • die inseltomate ramallet
  • knoblauch
  • piementos del pádron
  • olivenöl
  • zitronensalz
  • scharfes paprikapulver
  • meerfenchel
  • in rotwein gebadeten ziegenkäse
  • und rotwein.
  • und die getrockneten orangenblüten, die ich eigentlich im november schon mitnehmen wollte. die orangenblüten wirken nämlich beruhigend auf das nervensystem und fördern einen erholsamen schlaf. kann ich immer gebrauchen.

kaum ist die bestellung mit lieferadresse und wunschliefertermin raus, bekomme ich ziemlich zeitnah eine bestätigung und werde auch bis zur zustellung über den lieferstatus auf dem laufenden gehalten. bevor ich riskiere, daß meine sehr zuverlässigen nachbarn ausnahmsweise einmal nicht zuhause sind und das paket mit den mallorquinischen köstlichkeiten in irgendeiner postfiliale auf mich warten muss, lasse ich es ins büro schicken. und packe es auch dort aus. a muss der käse in den kühlschrank und b bin ich viel zu neugierig, um bis zuhause zu warten. der stabile karton kommt mir bekannt vor. den karton meiner ersten lieferung gibt es nämlich immer noch. dass er kochbüchern und co bei mehreren umzügen halt und schutz gab, spricht nur für seine qualität und stärke, oder? aber auch die inneren werte können sich sehen lassen. bei diesen packkünsten können sich diverse große unternehmen aber mal eine ganz dicke scheibe abschneiden. ich wette, die fet a sóller mitarbeiter sind begeisterte tetrisspieler. der karton ist bis obenhin gefüllt, der platz effektiv genutzt. avocados und tomaten schlummern im strohnest, geschützt von festen kartonstreifen, während orangen, zitronen, piementos und knoblauch in papiertüten verpackt sind. kein plastik, nichts fliegt lose im karton herum. ich bin begeistert. auch obst und gemüse haben die reise ohne schaden hinter sich gebracht.

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog

und? schmeckt es wie auf mallorca?

auf dem heimweg halte ich noch kurz beim lieblingsbäcker, um ein rustikales 96 stunden brot mitzunehmen. ich muss mich ein wenig beeilen, wenn ich meine mallorquinische brotzeit auf dem sonnendeck anrichten will, denn für den abend sind schauer angesagt. petrus ist in prächtiger april laune. noch scheint die sonne. zuhause angekommen öffne ich die flasche und schnuppere am süffigen rotwein. hmmm. aber der muss noch atmen und ich mich um den rest kümmern. ich wasche die piementos, tupfe sie trocken und werfe sie in die heisse pfanne mit olivenöl, schneide das brot in dicke scheiben, schleppe trotz dunkler wolken am horizont diverses zeugs aufs sonnendeck und richte an. mein besuch verspätet sich, aber mit blick auf die wettervorhersage und den himmel lasse ich mich auf ein sitzkissen sinken und nehme erst einmal einen großen schluck wein. mmhhh, der ist gut. ich reibe eine aufgeschnittene tomate über eine brotscheibe, beträufle diese mit olivenöl und lasse ein wenig salz drüber rieseln. pa amb oli sagt der mallorquiner. brot und öl. jaaa, und salz. so einfach, so gut. der käse duftet herrlich kräftig nach ziege. die piemeton del pádron werden mit salz bestreut (und mit chilifäden dekortiert) und schmecken großartig. ich mache ein paar fotos, probiere hier und da. kennt ihr meerfenchel? knaller. die küstenpflanze ist hier in mildem essig eingelegt und schmeckt köstlich. erinnert mich daran, dass ich euch den kartoffelsalat noch zeige. da spielt der meerfenchel nämlich auch eine rolle.

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog
pa amb oli.

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog

petrus scheint in laune zu sein. ein ordentlicher wind kommt auf, die wolkenwand rückt bedrohlich näher und schluckt die letzten sonnenstrahlen. gut, du hast gewonnen. ich gebe auf. seufze ich und beginne alles wieder nach innen zu räumen.

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog

und während die ersten dicken tropfen des aprilschauers gegen die dachfenster klatschen, sitze ich grinsend auf dem wohnzimmerboden und lasse mir die mallorquinische brotzeit schmecken. ja, es ist alles absolut köstlich und auch wenn hier keine greifvögel über die zitrusplantage gleiten, die beiden krawallfalken aus dem kirchturm nebenan tun es auch…

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog
<3 großes herz für kleine avocados.

avocados sind ja eher sensibelchen. während ich hier öfter mal eine überreife frucht erwische, sind die exemplare aus mallorca top in schuss und schmecken hervorragend.

mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog
piementos del pádron
mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog  mallorquinische brotzeit mit spezialitäten aus sollér, mallorca und spanien, sonnendeck, fet a sóller, nikesherztanzt, food, blog
mein fazit:

die produkte von fet a sóller sind großartig. vor allem die naturbelassenen zitrusfrüchte sind der hammer. sonne im glas hab ich auf mallorca gesagt. und genau daran denke ich, als ich den ersten schluck frisch gepressten orangensaft auf dem heimatlichen sonnendeck nehme. was ihr noch mit den früchten anfangen könnt? vielleicht macht ihr kandierte orangenschalen. das zitronensalz nutze ich momentan, wo ich nur kann. es ist auch im teig für die leckeren limoncello würfel gelandet. mich überzeugt die qualität der produkte, ich find die verpackung richtig gut und ja, ich würde es wieder tun. klickt euch im shop mal durch das sortiment! ausserdem findet ihr auf der homepage viele informationen über die initiative fet a sóller, über die erntezeiten auf mallorca und ausserdem auch einige rezepte. da werde ich mich auf jeden fall noch einige male durchklicken. was sagt ihr? kennt ihr fet a sóller oder bestellt ihr dort schon? wenn ja, verratet mir doch eure liebsten produkte.

alles liebe

★ nike ★

vielen dank nach mallorca an fet a sóller für die unterstützung und den super kontakt. ich durfte mich einmal quer durch das sortiment futtern. meine meinung zu den produkten ist zu 100% meine eigene.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

6 Kommentare

  1. Wow.. ich lese mich grad seit ner 1/4 Stunde durchs Sortiment – das klingt ja alles super lecker. Ich glaube, da bestelle ich demnächst auch mal. Hallo Balkon, ich komme! Da steht ja nun einem spanischen Abend nichts mehr im Weg! LG

    1. jep, das versteh ich gut. ich könnte meinen warenkorb auch gleich wieder packen…

  2. Nike das klingt ja meeega und sieht sehr sehr schön bei dir aus 🙂 Freue mich immer noch sehr, dass dir die Teller sogar in gelb gefallen!
    Und Oooh jaaa da werde ich unbedingt mal bestellen. Die Sonnenstrahlen gleich mit in den Warenkorb packen 😉 Danke für den tollen Tipp! Alles Liebe, Hannah

    1. ich mag teller und schalen in beiden farben so gerne, daß diese nur selten in den schrank wandern. meistens stehen sie offen auf der arbeitsplatte. 🙂
      ja, die sonne könnte ich gerade auch wieder in den warenkorb packen! liebe grüße nach hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.