gefüllter kürbis mit birne & hirse, hokkaido, herbst, hirsotto, food, blog, nikesherztanzt

gefüllter kürbis mit birne & hirse.

kürbiszeit!

gefüllter kürbis mit birne & hirse, hokkaido, herbst, hirsotto, food, blog, nikesherztanzt

so richtig gerne mag ich den sommer ja nie gehen lassen. und irgendwie kommt der herbst immer viel zu schnell. zu schnell werden die tage kürzer. war es eben noch angenehm warm, wird es wieder jetzt langsam wieder zeit für socken, feste schuhe und hoodies. dazwischentage hab ich die zeit zwischen den jahreszeiten im letzten jahr genannt.

auch wenn ich den sommer jetzt schon vermisse, ich mag den herbst. das bunte laub, nebelschwaden am morgen, zeit für heisse schokolade und tee, waldspaziergänge, meine lieblingskuscheldecke, heisse suppen. und kürbis! ich feiere die kürbiszeit in jedem jahr. mit kürbis-salbei-pasta, kürbissuppe, kürbisquiche, kürbis-brot-salat, kürbisbutter, kürbispancakes und immer wieder mit kürbis aus dem ofen.

gefüllter kürbis mit birne & hirse, hokkaido, herbst, hirsotto, food, blog, nikesherztanzt

einen gefüllten kürbis habe ich bisher allerdings noch nicht im programm. das wird heute geändert. den ersten hokkaido füllte ich mit dem ausgelösten kürbisfleisch, sonnenblumenhack und einer scharfen chipotle sauce. köstlich. heute auf dem speiseplan, variante 2:

gefüllter kürbis mit birne & hirse

gefüllter kürbis mit birne & hirse, hokkaido, herbst, hirsotto, food, blog, nikesherztanzt

für einen gefüllten kürbis mit birne und hirse benötigt ihr

  • 1 hokkaido kürbis
  • 2 birnen
  • 1 rote zwiebel
  • 1 paar blätter salbei
  • 1el öl
  • 1 peperoni
  • 1 kleines stück ingwer
  • 2 knoblauchzehen
  • 1/2 tasse hirse
  • salz, pfeffer
  • pimenton de la vera
gefüllter kürbis mit birne & hirse, hokkaido, herbst, hirsotto, food, blog, nikesherztanzt
gefüllter kürbis mit birne & hirse

heizt den backofen auf 180°c ober- und unterhitze vor. schneidet vom kürbis einen deckel ab. entfernt die kerne und kratzt soviel fruchtfleisch aus dem kürbis, dass eine etwa 1cm dicke wand stehen bleibt. setzt den deckel auf den ausgehöhlten kürbis und gebt ihn in einer auflaufform für 15 minuten in den vorgeheizten backofen.

in der zwischenzeit wascht ihr die hirse gründlich mit heissem wasser und lasst sie dann mit 1,5 tassen wasser aufkochen. werft in das hirsewasser knoblauch, peperoni und ingwer. ihr könnt natürlich auch gemüsebrühe nehmen, um ein wenig geschmack an die hirse zu bekommen. ich mach das gerne auch mal so. reduziert die hitze und lasst die hirse bei aufgelegtem deckel gute 20 minuten köcheln, bis das wasser aufgesogen ist.

erhitzt das öl in einer großen pfanne. würfelt zwiebeln, kürbisfleisch und birnen und dünstet alles zusammen mit dem salbei in der heißen pfanne an. gebt die hirse hinzu und würzt mit salz, pfeffer und pimenton de la vera.

füllt den hokkaido mit der kürbis-birnen-hirse mischung, setzt den kürbisdeckel wieder auf und lasst den kürbis im ofen weitere 20 minuten garen.

gefüllter kürbis mit birne & hirse, hokkaido, herbst, hirsotto, food, blog, nikesherztanzt

und wenn die ersten herbststürme jetzt die regentropfen gegen die fenster klatschen, ist mir das schon fast egal. gefüllter kürbis sieht nicht nur hübsch aus, sondern hat das zeug zu echtem soulfood! und vergesst nicht, den kürbistopf mit aufzufuttern.

gefüllter kürbis mit birne & hirse, hokkaido, herbst, hirsotto, food, blog, nikesherztanzt

jetzt aber her mit euren liebsten kürbisrezepten! die saison hat gerade erst angefangen.

 

alles liebe & einen entspannten sonntag

★ nike ★

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

11 Kommentare

  1. Das liest sich sehr lecker … ich werde dein Rezept in jedem Fall nachkochen. 🙂

    1. danke dir, das freut mich! 🙂

  2. Hm, das hört sich auch toll an. Hier gab es gestern ein kleines Kürbismenü und ich glaube, der Gast war recht zufrieden…. und ziemlich satt 🙂 Aber auch bei mir war das erst der Anfang. Dein Rezept setz ich dann mal noch mit auf die Liste 🙂 Einen gemütlichen Sonntag, meine Liebe!

    1. kürbismenü gefällt mir, man kann nie genug kürbis essen, solange der saison hat … danke, den wünsche ich dir ebenfalls!

  3. Ich habe noch nie etwas mit Hirse gegessen. Und sowieso zu wenig Kürbis in meinem Leben. Das sollte ich ändern

    1. mach das mal. und kürbis geht immer!

  4. Das sieht super lecker aus! Hab ich direkt gepinnt, weil Kürbis echt gerne mag. War früher anders und ich bin sehr froh, dass sich der Geschmack ändert
    Ganz lieben Gruß,
    Stephie

    1. <3 ich könnte kürbis in allen variationen futtern. immer.

  5. Hey liebe Nike,

    was für ein leckeres Rezept! Ich liebe ja Kürbis extrem!

    Magst du dein Rezept vielleicht bei unserer September Edition von Season your Kitchen einreichen? Würde perfekt passt .-)

    http://cookiesandstyle.at/fair-lifestyle/lifestyle-special-season-your-kitchen-5-september/

    Liebst,
    Ulrike

    1. da bin ich doch glatt dabei! <3

  6. YumYum, das klingt aber fein liebe Nike.

    Das werd ich mir direkt notieren, denn das muss unbedingt nachgekocht werden. Ich als alter Kürbisfan 😀

    Liebst,
    Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.