shuyao, tee, teamaker, granatapfel, minze, tee, apfel, sterne, heißgetränk, nikesherztanzt

granatapfel minz tee + shuyao überraschungspaket.

gesponsorter beitrag. ihr erinnert euch noch an meinen treuen begleiter, den shuyao teamaker, oder? ich schleppe das teil wirklich ständig mit mir herum und die tees von shuyao sind großartig –

ich bin immer noch dabei, mich durch das komplette sortiment zu trinken.

shuyao, tee, teamaker, granatapfel, minze, tee, apfel, sterne, heißgetränk, nikesherztanztgranatapfel mint gehört auf jeden fall zu meinen favoriten und hat mich inspiriert, ihn noch ein wenig zu pimpen. nicht unbedingt etwas für unterwegs, aber lecker und hübsch anzusehen und perfekt für einen kuscheligen nachmittag auf der couch, wenn draußen der regen gegen die fenster trommelt …

und eine gute glühweinalternative ist es ebenfalls.

shuyao, tee, teamaker, granatapfel, minze, tee, apfel, sterne, heißgetränk, nikesherztanztfür einen liter tee kocht ihr zwei tagesportionen granatapfel mint mit 500ml wasser auf, lasst den tee gute 5 minuten ziehen und gebt 500ml apfel-birnen-saft hinzu. erhitzt alles noch einmal, aber lasst es nicht aufkochen.

den tee müßt ihr natürlich nicht zwingend im teamaker zubereiten, ein einfacher teefilter leistet hier genauso seinen dienst.

stecht mit einem kleinen keksausstecher sterne aus apfelscheiben aus und verteilt diese zusammen mit granatapfelkernen in teebechern. gießt den granatpfel minz tee auf und ab mit euch auf die couch. wer mag, kann den tee natürlich noch süßen, mir reicht die süße des apfel-birnen-saftes hier vollkommen aus.

shuyao, tee, teamaker, granatapfel, minze, tee, apfel, sterne, heißgetränk, nikesherztanzt
granatapfelminz tee mit apfelsternen und granatapfelkernen

wie sieht´s bei euch aus? mögt ihr glühwein?

den von der weihnachtsmarktbude oder rührt ihr euch lieber euren eigenen zusammen?

verratet mir doch eure liebsten wintergetränke. egal, ob tee, glühwein oder punsch – unter allen heißgetränkideen, die bis zum 18.november 2014 um 20.00 unter diesem post in den kommentaren landen, verlose ich in kooperation mit shuyao ein überraschungspaket im wert von 40€. schaut doch mal bei shuyao vorbei und lasst euch von dem tollen teesortiment inspirieren … ich drück euch die daumen!

teilnahmebedingungen

shuyao, tee, teamaker, granatapfel, minze, tee, apfel, sterne, heißgetränk, nikesherztanzt

her mit euren rezepten & viel glück!

alles liebe

★ nike ★

Merken

Merken

33 Kommentare

  1. …. wie toll das aussieht und ich zitiere:
    “ ….ich bin immer noch dabei, mich durch das komplette Sortiment zu trinken….“
    zu guuuuut!!! – DAS kenne ich irgendwoher… 😀
    Den Tipp mit dem Aufpimpen nehme ich mir SOFORT mal mit – DANKE

    Wir teilen nicht nur die Liebe zum Tee …. auch,
    wie ich sehe, die Liebe zum Glühpunsch, Glühwein … etc. ….
    ich habe seit Jahren Einen, den ich selber mache…
    aber ich bestelle mir auch gerne eine Auswahl von Wein&Secco Köth …
    stöbere mal durch …. die haben echt ganz tolle Secco`s
    … Lebkuchen, Kürbis, Granatapfel, Erdbeere …. und das Beste,
    als Piccolo zum Probieren und verschenken.

    Hab eine schöne Woche!
    Zauberhafte Grüße … Katja

  2. Och ´, das hört sich aber auch lecker an. Ich trinke so bedingt gerne Glühwein. Eigentlich am liebsten selbstgerührt mit wenig Rotwein aber viel frischen O-Saft und Gewürzen. Ok, ist eher Punsch, oder? 🙂 Einzige Ausnahme (bisher) : der Glühwein hier auf unserem kleinen Mittelalterweihnachtsmarkt. Der ist gut. Und heiß. Ich hasse lauwarmen Glühwein oder Punsch, pfui…
    Liebe Grüße Haydee

  3. In Stuttgart auf dem Weihnachtsmarkt gibt es einen total leckeren weißen Glühwein. Ich hab schon total oft versucht den nachzumachen, aber das ging immer in die Hose.

    Ansonsten trinke ich gerne mal nen heißen (!!) Met – kalt finde ich den ungenießbar. Wenn ich mal um die Weihnachtszeit was selber mache, ist es meist eine Feuerzangenbowle und die kommt auch immer gut an 🙂
    LG Tine

  4. Ich liebe es im Winter auf den Weihnachtsmärkten heißen Apfelwein zu trinken. Natürlich mit etwas Zimt, Zucker und anderen weihnachtlichen Gewürzen.
    LG Julia

  5. Oh das sieht ja toll aus! Ich bin ein großer Glühweinfan, allerdings nur von Selbstgemachten. Mein liebstes Heißgetränk ist es aber nicht. Da steht heiße Zitrone unangefochten an erster Stelle. Einfach eine halbe Zitrone pressen, Honig drauf und mit heißem Wasser aufgießen. Da haben Bazillen keine Chance 🙂

  6. Das ist ja ein cooles Gerät! Und irgendwie auch eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten, finde ich.
    Ich trinke im Winter am liebsten heißen Apfelsaft. In den naturtrüben Apfelsaft schnippel ich noch ein paar Apfelstücke und oben kommt ein bisschen Zimt drüber (oder zum Umrühren eine Zimtstange rein). Sieht im Glas auch noch ganz toll aus 🙂

    Liebe Grüße! Marina

  7. Ohhh das mit den Sternchen im Tee muss ich unbedingt dringend auch ausprobieren! Sieht super aus – da schmeckt es wahrscheinlich gleich nochmal so gut!
    Ich selbst mag an sich den klassischen Glühwein sehr gern – am besten selbst gemacht mit frischen Orangenscheiben, einem Schuss Amaretto und viiiiiiiiel Zimt (Zimt MUSS einfach immer und überall dabei sein 😉 ) . Auf Weihnachtsmärkten mag ich aber auch beerige Glühweinsorten sehr gern, zum Beispiel mit Heidelbeeren – Hauptsache ist nur das der ganze Spaß schön heiß und nicht zu süß ist!!
    allerliebste Grüße
    Franzi!

  8. Am allerliebsten trinke ich immer noch eine heisse Schokolade (zartbitter von 1a Qualität) mit etwas Zimt und einem schönen Klacks Schlagobers 🙂

  9. Granatapfel-Zimt klingt lecker! Ich trinke sonst gern Kräutertee und an einem schönen, sonnigen, klaren Wintertag gern einen Latte-Macchiatto mit Karamell in der Sonne bei einem leckeren Apfelstrudel.

  10. Ich bin ja erst vor etwa 2 Jahren überhaupt zur Teetrinkerin geworden. Aber nach und nach taste ich mich an alles möglich ran. Deine Idee mit den Granatapfelkernen find ich super! Magst du mir verraten, wie du die auslöst, ohne danach die Küche renovieren zu müssen? Ich hab schon alles mögliche versucht (auch nach komischen Video-Anleitungen) und so richtig zufrieden bin ich noch nicht…
    Am liebsten trink ich übrigens:
    verschiedene Gewürze (je nach Lust und Laune und Vorrat) im Topf ein wenig erhitzen und dann mit etwas Saft und etwas Wein ablöschen. Herrlich 🙂
    Liebe Grüße,
    Frauke

  11. Ach Nike,
    dass sieht alles sehr, sehr lecker aus. Mein Motto: „Tee ist immer eine Lösung!“
    Aber in den Wintermonaten trinke ich neben Tee auch gerne mal eine Heiße Schokolade +Spezial!
    Du brauchst:
    – heiße Milch, am besten auf dem Herd warm gemacht
    – guten Kakao (der Normale macht es natürlich auch)
    – Baileys (Dosierung nach Geschmack)
    – Mini-Marshmallows
    Einfach köstlich, vor allem diese kleinen Marshmallows!
    Das Spezial ist übrigens der Baileys! Natürlich muss es nicht immer Alkohol sein, aber mit ein bisschen Baileys kriegt die heiße Schokolade einen kleinen Kick!

    Fühl dich gedrückt,
    Katti

  12. Grüner Tee, ole ole! Ich trinke am liebsten grünen Tee und zwar in allen möglichen Variationen.
    Wobei… Grade steht eine Tasse Rosentee vor mir, der ist auch super. Und Chaitee ist auch vom Feinsten.
    Ach, eigentlich liebe ich (fast) jeden Tee 😀

  13. Wow, das sieht total gut aus. Ich hocke gerade unter einer Decke auf der Couch und möchte jetzt so eine Tasse Tee. Aber mit den Kernen und den Apfelsternen! Geht das irgendwie?
    Mein liebstes Heißgetränk im Winter ist tatsächlich Tee. Tee in sämtlichen Sorten. So ein Apfelglühwein oder ein Kakao ist aber auch mal lecker. Mist, ich hab jetzt echt so richtig Bock auf so ein heißes Getränk. Heute gibt es noch Tee! So!
    Marmeladekisses.blog@gmail.com
    viele viele Grüße
    Berit

  14. gar nicht so einfach… Tagsüber literweise ingwerwasser, gerne auch mit frischer Zitrone und etwas grüntee. Klirrend kalt draußen? Dann auf jeden fall Feuerzangenbowle!!

  15. greenfoodymonster

    Die Idee mit den Apfelsternen ist ja wunderschön *__* Wie gut, dass ich noch haufenweise Äpfel von der Schwiegermama to be hier rumkullern habe, dann werde ich das doch direkt mal in einem Tee ausprobieren 😉
    Was ich im Winter total gerne trinke ist Chai 🙂 Dazu koche ich einfach Hafermilch und hänge dann für 10 Minuten oder länger einen Beutel Chai-Tee hinein – schmeckt viel cremiger als einen Tee mit Wasser zuzubereiten und dann erst einen Schuss Milch zuzugeben und ist nicht so süß wie das käufliche Pulver 😉

  16. Immer wieder gerne einen Lumumba! Erinnert an früher… 😉 und sonst gerne einen glög mit mandelstiften und Rosinen.. Hmmmm! 🙂

  17. Hmmm Ich kann den Duft quasi riechen! Ich bin ein riesen Tee-Fan! Tee ist mein Allzweckmittel gegen und für alles! Egal ob Bauchweh oder schlechte Laune! =D Und im Winter kram ich dann meinen Kirsch-Marzipan-Tee bzw. Blutorangen-Punsch und für meine bessere Hälfte den Heidelbeer-Glühwein raus =D. Herrlich!

    Würde mich sehr über den Gutschein freuen und drück mir fest die Daumen

    Liebe Grüße
    Bianca

  18. Ohh, das klingt ganz großartig, liebe Nike!
    Ich schleiche schon ewig um diesen Teamaker und deine Idee ist wirklich genau nach meinem Geschmack. Ich mag nämlich keinen Glühwein und generell keine heißen Getränke mit Alkohol 😉
    Ich liebe aber Kinderglühwein oder Glühtee – einfach Traubensaft oder einen roten Tee nehmen, Glühweingewürz im Teebeutel dazu, frische Orangenscheiben, nen Schluck Orangensaft und schon hat mein ein wunderbares, wärmendes Heißgetränk für die kühlen Tage.

    Viele Grüße,
    Maja

  19. Ich mag gar keinen Glühwein… mir schmeckt im Winter immer gut: trüber Apfelsaft mit einer Zimtstange und Sternanis kurz aufgekocht und dann Apfel in ganz kleingeschnittenen Würfeln dazu…mmh…wobei die Sterne bestimmt eine süsse Alternative sind.

  20. Hhhhhmmm sieht der gut aus!
    Und die Sternchen <3
    Am liebsten mag ich tatsächlich immernoch schönen heißen Orangensaft mit einer Zimtstange, Nelken und ein bisschen Kardamom drin… Hhhhhhm, den ab in die Termoskanne und mit ins Büro!
    Sonst auch total gern weißen Glühwein aus dem Rheingau, auch ganz fein 🙂

    Liebste Grüße
    Janna

  21. Ich bin ja auch eine absolute Teetante. Im Winter mache ich oft die Schalen einer mandarine oder Orange mit ins Teesieb, das gibt einen super zarten Geschmack und die Schalen dienen sogar noch einem guten Zweck.
    liebe Grüße, Dani

  22. Heiße Schokolade mit Zimt uns Sahne oder Glühwein vom Stand.

    Die Glühweine von Netto sind auch immer sehr lecker und man kann sie auch als Rezeptzutat verwenden.

  23. Also mein liebstes Getränk zur Weihnachtszeit ist heißer Kirschsaft mit Sahne und einer Briese Zimt darüber. Es gibt nichts besseres an kalten verregneten Tagen. Einfach lecker und für die Gewichtsbewussten unter uns… Ist auch super lecker ohne Sahne…

    Würde aber auch super gerne dein Rezept mal probieren und würde mich riesig über eine Überraschung freuen.

  24. Jetzt kommt die schönste Zeit . Ich bin ein Leidenschaftliche Teetrinkerin wie jedes Jahr mache ich mit meinen Kindern ein Lummel-Tag wo Heisser Holunder Tee gekocht wird mit Äpfel Weihnachtsgewürze Orangen gekocht wird und bei einen schönen Lummel-Tag darf nicht die gebacken Plätzen lustige Geschichten und verschieden Bastelleinen fehlen und abends wenn die Kinder im Bett sind darf in denn Tee auch mal ein schuss Rum rein .

  25. Da ich keinen Alkohol trinke, sind die Alternativen auf dem Weihnachtsmarkt immer sehr spärlich, aber ich muss gestehen, dass ich dem Kinderpunsch nie widerstehen kann 🙂

  26. Hallo,
    ich bin ein Tee-Fan, jetzt in der Weihnachtszeit trinke ich gerne typische Winter-Tees. Diese tollen Gewürze, einfach fantastisch.
    Auch ein Tee mit Rum gönne ich mir ab und zu.
    Auf dem Weihnachtsmarkt muss es ein Glühwein oder heisse Orange sein.
    – Daumen sind gedrückt-
    Herzl. Grüße

  27. Da ich nicht nur den heißgeliebten Tee liebe und trinke nein ich liebe auch heißen kakao mit zimt-zucker und oben drauf kommt noch Sahne frisch aufgeschlagen, bei Tee habe ich für mich die Friesenart entdeckt- friesentee/schwarzen Tee aufschütten *Heiß* dann 5-8 minuten ziehen lassen beutel /losen Tee raus nehmen und dann kommt Kluntje rein und ein schuß Sahne oder Dosenmilch… mega lecker und so klasse bei einem Unwetter zu genießen

    liebe grüße Jasmin

  28. Hhhhmmmm, das hört sich gut an, Nike!
    In der kalten Zeit trinke ich abends am liebsten Rotbuschtee mit Mandel/Amarettini-Geschmack und Indian Chai mit Milch. Meine neueste Entdeckung ist Honeybush-Tee „Mandelmich“. Ansonsten auch sehr gern China Yunnan Golden Downy Pekoe: Die Blätter sind leicht gerollt, wenn man ihn aufgießt (nicht im Beutel), entfaltet er sich so schön, weshalb wir ihn Löckchentee nennen. Super ebenfalls mit etwas Milch. Wenn ich so schaue, mag ich wohl gern süßliche Tees 🙂 … aber einmal im Advent muss es auch ein Glühwein mit Freunden am Traditionsstand in meiner Stadt sein (das reicht dann aber auch 😉 ).
    Schönen Winter!

  29. Mein liebstes Wintergetränk ist der Kinderpunsch, den meine Mama früher immer gemacht hat 🙂
    Sie hat dafür einfach verschiedene Fruchtsäfte zusammen gekippt (meist Orange, Kirsch, Holunder und Apfel) und dann frische Orangenscheiben und gaaaanz wenig Zimt (den mag ich nämlich eigentlich gar nicht) rein und dann natürlich alles erwärmt, echt simpel und superlecker! Und an Silvester gab es das ganze immer mit Dosen Mandarinen 😀
    So alltäglich trinke ich aber am liebsten Tee und da ist es total tagesabhängig was ich mag, mal Früchtetee, mal Chai, mal grünen, da mag ich eigentlich alles 🙂

  30. Das hört sich wirklich sehr gut an! Ich trinke zur zeit gerne eine selbstgemachte heiße Zitrone. Dazu einfach zwei Scheiben einer Biozitrone (wegen der unbehandelten Schale) in eine Tasse geben, noch ein paar frische Minzblätter dazu und mit heißem Wasser aufgießen. Generell trinke ich zur Zeit sehr gerne Tee. Nahezu jeden Tag sehe ich eine neue Sorte, die ich am liebsten kaufen würde. Das geht leider nicht, solange mein Teeregal noch überquillt 😀 über das Überraschungspaket würde ich mich riesig freuen!

  31. Also das mit dem Granatapfel minztee, ob gepimpt oder nicht, muss ich dringend probieren!
    Ich trinke gerne warmen Apfelsaft mit meinem Sohn und Zitruspunsch mit Grapefruitsaft, Martini, Ingwer, Honig, Nelken und Roibuschtee…schmeckt fruchtig lecker & macht kaum Kopfweh!;-)

  32. Mensch, das klingt total lecker!
    Mein liebstes Wintergetränk ist „Gebrannte Mandel“-Tee mit etwas Kandis. So, so lecker. Und er erinnert mich an einen Uni Buddy, der den immer trinkt/trank. Ich frage mich, ob er ihn in diesem Herbst in England auch kaufen kann. Vielleicht sollte ich ihm ein vorweihnachtliches Päckchen schicken…

    Liebe Grüße
    Lena

    lenchen0201(at)msn.com

  33. […] heute morgen eine ziemlich verpennte glücksfee in den lostopf und zog die gewinnerin des shuyao überraschungspaketes. herzlichen glückwunsch, liebe […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.