roermond im regen.

ist nicht unbedingt eine reise wert – sogar die kamera wollte im auto bleiben. da ich aber schon den kompletten samstag nicht aus dem haus gekommen bin, wollte ich heute gerne ein anderes grau sehen und hab mich auf den weg zu den holländischen nachbarn gemacht. erst einen bummel durch das designer outlet dorf mcarthur glen

mit einem unterwegssonntagssüß (applenotentaart mit smoothie mmmhhh – auch wenn das foto nicht ganz so hübsch ist).

da es während des bummels wieder angefangen hat zu regnen, ging es nicht mehr in roermonds hübsches centrum – das hätte so gar keinen sinn gemacht – sondern auf dem heimweg noch kurz zu albert heijn … ausländische supermärkte haben immer schon eine ganz besondere faszination auf mich ausgeübt! tankstellen mit großem sortiment funktionieren übrigens auch …

hier ein kleiner einblick in meinen einkaufskorb :

das liebste müsli knäcke – sooo lecker & das knuspermüsli, weil das packaging so hübsch ist (und schmeckt),

seegras salat mit sesam – ja, ich bin süchtig …

hübsches salz,

belgisches kirschbier oder mädchenbier – schmeckt nach früher und tollen abenden an der holländischen nordsee

& chips aus rote beete, süßkartoffeln & anderem gemüse – gesund …

wieder zuhause (immer noch regen) angekommen, habe ich eine schüssel obst

mit der hilfe eines schokoladenbades in das heutige sonntagssüß verwandelt, denn nach jeanny´s mittwochs post konnte ich an nichts anderes mehr denken, als an knackende, kühle, dunkle schokolade mit erdbeeren. oder bananen. oder trauben. während sich die flüssige schokolade im kühlschrank fest an das obst schmiegte, bleib ich kurz an notting hill hängen: „aber vergiss nicht…..ich bin auch nur ein mädchen, das vor einem jungen steht und ihn bittet es zu lieben!“ – hach, funktioniert auch immer noch!

das schokoobst hatte leider nicht vor, unter die topmodels zu gehen, deshalb gibt´s hier auch nur ein foto

nicht hübsch, aber hmmmm jeannylicious! mehr sonntagssüßes gibt es hier und hier:

so, ich werde es mir gleich mit

und

auf der couch bequem machen und mir den letzten auftrag von cenk batu in hamburg anschauen. ich find´s schade, dass er dann raus ist und til schweiger den hamburger tatort kommissar spielt.

und was läuft heute abend bei euch?

ich wünsch euch einen entspannten sonntag abend & einen guten start in die neue woche!

alles liebe

★ nike ★

Merken

Merken

Merken

7 Kommentare

  1. Chips aus roter Bete? Das ist ja eine großartige Idee. Gott, jetzt will ich Chips, aber habe zum Glück keine. Also gibts bei mir jetzt Nudeln mit Pesto, Möhren und Kartoffeln, was auch lecker ist. Und dann entweder noch ein bißchen arbeiten oder lieber am Märchenblog werkeln… Oder doch lieber ’ne Serie gucken? Dir jedenfalls schönen Tatort!

    1. ja, die holländer lassen sich immer nette sachen einfallen! 😉 dein abendessen hört sich auch lecker an! und deine märchen … ich nehm mir immer wieder vor, sie zu lesen … ich hoffe, ich schaffe, es bald. was für serien schaust du? einen schönen abend dir, nike

      1. Offenbar schon deswegen wohl doch mal eine Reise wer, das eigentlich ja auch echt nicht so ferne Holland.
        Und ich freue mich natürlich, wenn du mal vorbeischaust, aber leider hat der Tag ja auch nur 24 Stunden. Falls du es mal schaffst, empfehle ich entweder die mongolischen Tiermärchen oder die Siebenbürger Sachsen.
        Serienmäßig bin ich sozusagen breit aufgestellt. Von The Wire über momentan Glee und White Collar bis zu herrlich entspannenden Reality Tv-Sendungen. Und du?

  2. Roermond – da waren wir Samstag! Ich sag‘ ja immer, lieber Regen woanders, als Regen daheim. Und Roermond ist immer ein schönes Ausflugsziel. Am Samstag war dort riesen Party in der Stadt, wir sind trotz Nieselregen noch rübergestapft.
    Auch in meinem Kofferraum ist etwas von der Marke gelandet, die unsere Footprints mist… Und in den Supermarkt mussten wir natürlich auch, unr schnell Nachschub vom leckren Spekuloos-Brotaufstrich besorgen…. Ist natürlich noch viel mehr geworden 🙂

    1. beim nächsten mal nehm ich die innenstadt wieder mit!
      ach, sind in deinem kofferraum vielleicht auch schuhe gelandet? 😉 mein einkaufskorb sieht meistens so aus, als gäb´s in deutschland nichts mehr zu essen …

      1. äh, ja EIN Paar Schuhe, eins nur, sicher 🙂 Und nur eine Bluse, einen Brotaufstrich.
        Ach, und: Cenk war super.

        LG Anja

  3. Earny from Earncastle

    zum Sonntagssüß gab’s hier auch Erdbeeren! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.