happy nina day ★.

happyBday01

may flowers always line your path
and sunshine light your day
may songbirds serenade you
every step along the way
may a rainbow run beside you
in a sky that’s always blue
and may happiness fill your heart
each day your whole life through
may your thoughts be as glad as the shamrocks
may your heart be as light as a song
may each day bring you bright, happy hours
that stay with you all the year long

geburtstags-zitronen-muffins
geburtstags-zitronen-muffins

für alle, die heute keine geburtstags-zitronen-muffins bekommen haben, gibt es jetzt das rezept. gefunden habe ich es bei frag-mutti.de, auf der suche nach einem einfachen veganen kuchenrezept. es lässt sich nach lust und laune variieren ist wirklich super einfach. das geburtstagskind ist absoluter zitronenkuchenfan, also gibt´s was saures.

zutaten

1 1/2 tassen (kaffeepott etwa 250ml) mehl

1 tasse rohrzucker

1/2 tasse wasser

1/2 tasse zitronensaft (frisch gepresst)

1/3 tasse öl

1/2 tl salz

1tl backpulver

1tl natron

1el zitronenabrieb

puderzucker

streusel

heizt den ofen auf 180°c vor.

legt eine muffinform mit papierförmchen aus.

vermischt alle zutaten zu einem recht flüssigen teig und füllt damit die muffinförmchen zu 2/3.

dann geht´s für ca. 20 minuten in den ofen.

auskühlen lassen, mit zuckerguss (puderzucker und zitronenssaft) und bunten streuseln verzieren.

fertig. wer braucht da schon eine backmischung?

alles liebe,

★ nike ★

Merken

Merken

5 Kommentare

  1. Die Muffins klingen lecker – hast du da Lebensmittelfarbe mit rein getan? Die sind doch rot, oder?
    Viele Grüße, Goldengelchen

    1. 😀 ne, die sind nicht rot, das ist das erste papierförmchen, das du meinst. die kleben nach dem backen gerne fest am muffin dran und deshalb stell ich diese in ein weiteres förmchen!

  2. Mensch, was für ein cooler und schicker Geburtstagstisch. Ich finde es total toll dekoriert, insbesondere die knalligen Farben. Und Zitronenkuchen hab ich übrigens auch ziemlich gerne (Wink mit dem Zaunpfahl) 😉

    1. … und dabei gab es den tisch so nur für´s foto. danach musste sich alles in zwei hübschen schachteln verstecken, bis es soweit war! dann schau doch mal, wann „sauer macht lustig“ das thema bei pamk ist und hoffe, dass du mich als tauschpartnerin bekommst … 😉 liebe grüße

  3. Hi ich liebe Food Blogs und deinen auch:) habe endlich die Zeit gefunden einem eigenen zu gestalten und würde mich wahnsinnig freuen, wenn du mir folgen würdest ….

    Ganz liebe Grüße
    Jaana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.