nyc – day 4.

tag 4 in new york und wieder eine überraschung. ratet mal, wer am samstag vor der türe des mennohouses auf uns wartete …nyc_day4_01

richtig

nyc_day4_02

yay! endlich.

nyc_day4_03

der selbe weg zum union square wie am ersten tag,

nyc_day4_04

nyc_day4_05

nyc_day4_06

die selben plätze und alles sieht ganz anders aus …

nyc_day4_07

nyc_day4_08

nyc_day4_09

nyc_day4_10

nach dem frühstück ging es bei strahlendem sonnenschein zum speed shoppen auf den broadway.

nyc_day4_11

nyc_day4_12

nyc_day4_13

den braucht heute niemand!

nyc_day4_14

nyc_day4_15

nyc_day4_16

nyc_day4_17

nyc_day4_18

schön, wenn man in einem new yorker schuhgeschäft schon mit „hey girls, back again?!“ begrüßt wird …

nyc_day4_19

meet my pretty new babies! ★

nyc_day4_20

nyc_day4_21

nyc_day4_22

nachdem wir die einkäufe ins menno house gebracht hatten,

nyc_day4_23

brachte uns die subway auf die upper east side. nyc_day4_24

nyc_day4_25

nyc_day4_26

nyc_day4_27

nyc_day4_28

nyc_day4_29

nyc_day4_30

und beim nächsten mal nehm ich euch mit in den central park!

nyc_day4_31

to be continued …

alles liebe & habt einen sonnigen sonntag

★ nike ★

Merken

0 Kommentare

  1. Hallo Nike,
    danke für die schönen NY Bilder samt Bericht. Wir fliegen seit Jahren immer in den Herbstferien dort hin und ich kann es auch jetzt schon kaum mehr erwarten. Der Oktober ist die beste Zeit, die Temperaturen sind ideal, kaum Regen und in den großen Geschäften zieht schon ein Hauch Weihnachten ein( für mich seeeehr wichtig!) ;o)
    Ich finde es toll, dass ich durch dich die Stadt auch mal zu einer anderen Jahreszeit erlebe und danke dir für die tollen Tipps!
    Viele Grüsse , freue mich auf den Central Park!
    Sabine

    1. liebe sabine, ich freu mich, daß dir der post gefällt. und ich möchte nur new york unbedingt wiedersehen, gerne, wenn es wärmer und grüner ist! 🙂

  2. Wie schön! Und Ihr müsst den Straßenlaternen nach auch in der Gegend vom St Marks Place gewesen sein – ich hatte so sehr gehofft, ein paar Bilder von dort zu sehen zu bekommen. Dafür einen Extradank. Tolle Fotos, ich freue mich auf die nächste Runde. Und ich hoffe, Du hast nicht nur einen Kurzurlaub dort gemacht …

  3. Diese Feuertreppen (die man sonst nur aus Krimis kennt), sind die eigentlich typisch amerikanisch? Bei uns habe ich sowas noch nie gesehen. Warum eigentlich nicht? Central Park, oh ja auch spannend. Ich war noch nie in NY, aber der muß ja riesig sein. Bin schon gespannt.

    LG
    Michael

    1. da muss ich passen. aber diese feuertreppen hab ich sonst auch noch nirgends gesehen. aber toll sehen sie aus! jaa, der central park ist riesig, wir haben auch nur einen bruchteil gesehen. alleine für den park muss ich noch mal hin. und für brooklyn und williamsburg …

  4. juhu, da ist sie..die sonne! und die upper east side, großartig.. 🙂 freu mich schon auf meinen geburtstag, hab mir die 5.staffel von chuck&co gewünscht und bin ganz gespannt.. 🙂 liebste grüße,xx

  5. Ach herrlich! Und mit Sonne noch mal so schön! Liebe Grüße, Anette

  6. […] york anfang märz. 3 tage graue, nasskalte suppe mit regen und schnee. dann der vierte tag – sonne und strahlendblauer himmel, als hätte es nie anders ausgesehen. und dieser arme kerl […]

  7. […] paar instagram-schnappschüsse vom new york trip im letzten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.